-1.7 C
Berlin
Freitag, Dezember 9, 2022

Ausstellung Yet Yet – Abschlussarbeiten von Studenten*innen der weißensee kunsthochschule berlin | 08.07-11.07.2022

Editors’ Choice

Vom 08. bis 11. Juli 2022 präsentieren 40 Meisterschüler*innen und Diplomand*innen der weißensee kunsthochschule berlin ihre Abschlussarbeiten in der Ausstellung „Yet Yet“ im KühlhausBerlin.

Abb. oben: Elli Brandauer, Vanglorious Sobriety, Performance, Berlin, 2022

Das Ende eines Kunststudiums und der Anfang einer Künstlerkarriere verbinden sich oft mit einem Gefühl des Wartens, der Unsicherheit und Prekarität, aber auch mit den Chancen und Möglichkeiten künstlerischer Aktion.

DEEDS NEWS - courtesy of the artist - Nina Plášková - XCI XCIX
Johannes Weilandt, XCI | XCIX

Die 40 Absolvent_innen der Bildhauerei und Malerei wollen mit dem Ausstellungstitel „Yet Yet“ auf diese widersprüchlichen Erfahrungen verweisen. Die von Ayşe Güngör und Marit Lena Herrmann kuratierte Schau repräsentiert dabei mit Gemälden, Zeichnungen, Fotografien, Videoarbeiten, Performances, Skulpturen, Textilarbeiten und Multimedia-Installationen ein breites Spektrum künstlerischer Praxis.

DEEDS NEWS - courtesy of the artist - Evelina Reiter - Nothing but drama
Evelina Reiter,”Nothing but drama” 2022, 160×200 cm, öl auf Leinwand

Sie dokumentiert auch eine intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen aktuellen Themen ─ dazu zählen beispielsweise die Reflexion sozialer Herkünfte, soziopolitischer Fragestellungen wie auch persönlicher Geschichten.

DEEDS NEWS - courtesy of the artist - Oskar Zaumseil
Oskar Zaumseil, 70×100, Kreide, Kohle, 2021

Die Nachwuchskünstler_innen visualisieren Erinnerungen und Prophezeiungen, sie diskutieren die eigene Körperlichkeit und erörtern taktile Erfahrungen sowohl ihrer jeweiligen Lebenswelt als auch der Gesellschaft. Mit der Ausstellung wollen sie einen Raum schaffen für Austausch, Reflexion und einen lebhaften Diskurs.

DEEDS NEWS - courtesy of the artist - Julie Peter - Loop Luv
Julie Peter, Loop Luv, Tuftingteppich aus Merinowolle, 110cm x 82cm

Teilnehmende Künstler*innen
Ahmad Alhamidi, Anna Luca Mogyoros, Carla Schliephack, Charlotte Jacoby, Chia-Ying Chiang, Clara Pistner, Dachil Sado, Daniela Villalobos Araújo, Dorna Dibaj, Elisabeth Brandauer, Emanuel Goldmund, Evelina Reiter, Fadi Aljabour, Frida Penelope Ortgies-Tonn, Helena Ommert, Isu Donggeon Kim, Johanna Krahé, Johannes Popp, Johannes Weilandt, Julie Peter, Katya Quel Elizarova, Keanu Sapadi, Kurt Fritsche / Joshua Gottmanns, Lia Rutenberg, Magdalena Bichler, Marié Nobematsu Le Gassic, Marlies Pahlenberg, Mona Schmidtke, Navot Miller, Nina Plášková, Oskar Zaumseil, Paul Gehri, Shira Orion, Shona Stark, Sofia Efremenko, Sophia Koellmer, Theseas Efstathopoulos, Ximena Ferrer Pizarro, Yunsun Kim

DEEDS NEWS - courtesy of the artist - Lia Rutenberg - Schleifen
Lia Rutenberg, Schleifen, 2022

WANN?

Vernissage: Donnerstag, 7. Juli 2022, 18 – 22 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 8. Juli bis Montag, 11. Juli 2022 – 12:00 bis –20:00 Uhr

WO?

KühlhausBerlin
Luckenwalder Straße 3
10963 Berlin-Kreuzberg

KOSTET?

Der Eintritt ist frei

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article