1.4 C
Berlin
Freitag, Dezember 2, 2022

Bergen-Assembly : Yasmine and the seven faces of the Heptahedron with Dominique Gonzalez-Foerster | 08.09-11.11.2022

Editors’ Choice

Bergen Assembly ist ein mehrjähriges Modell für die Kunstproduktion, das auf öffentlichen Veranstaltungen basiert, die alle drei Jahre in der Stadt Bergen stattfinden. Jede Ausgabe wird von einem Organisator geleitet, dem es freisteht, neue Wege für die Konzeption der Veranstaltung zu finden, so dass die Bergen Assembly jedes Mal eine andere Form und ein anderes Format annimmt.

Abb. oben: Dominique Gonzalez-Foerster, Exotourisme (with Christophe Van Huffel), 2002, video (colour, sound), room installation comprises architectural structure with a plywood pedestal, screen, duration: 43 min. © VG Bild-Kunst, Bonn 2022. Photo © Andrea Rossetti.

Die von Saâdane Afif einberufene und von Yasmine d’O kuratierte Versammlung 2022 in Bergen ist auf sieben “Charaktere” verteilt, die durch sieben Ausstellungen an verschiedenen Orten in Bergen vertreten sind. Dominique Gonzalez-Foerster nimmt an der Ausstellung “The Tourist” teil, die sich in Permanenten (KODE 1), Nordahl Bruns gate 9, 5014 Bergen befindet. Zu sehen sind das filmische Environment Exotourisme und ein neues Werk aus der Serie der Chambres der Künstlerin.

Dominique Gonzalez-Foerster hat sich oft mit der Idee des Tourismus als einer Möglichkeit beschäftigt, eine neue Landschaft oder Welt zu konzipieren und zu betreten. Exotourisme, 2002 (mit einem Soundscape von Christophe Van Huffel) ist eine filmische Umgebung, die dem Betrachter sein eigenes Bild, sein Verlangen nach transzendenten Begegnungen und sein Verlangen, sich in einer neuen oder alternativen Welt zu verlieren, zurückspiegelt. Gonzalez-Foersters Exotourisme wurde im Rahmen der Ausstellung “The Tourist” in einem geschlossenen Raum projiziert und bietet eine kosmische, ja existenzielle Perspektive auf die Erfahrung und die Möglichkeiten des Tourismus.

Das neue Werk Exochambre (2022) aus der Reihe chambres bei Permanenten sieht aus wie ein Backstage-Raum – könnte es sich vielleicht sogar um den Backstage-Bereich für die Band Exotourisme (eine Zusammenarbeit von Gonzalez-Foerster und Julien Perez) handeln, die während der Ausstellungseröffnung ein Konzert gibt? In Verbindung mit Gonzalez-Fosters intergalaktischer Odyssee-Filmumgebung ist das neueste chambre eine Grenzzone, die irgendwo zwischen Besetzung und Leere, realem und virtuellem Raum existiert.

WANN?

Ausstellungdaten: Donnerstag, 8. September – Freitag, 11. November 2022

Special Event: Donnerstag, 8 September 2022 – Exotourisme by Dominique Gonzalez-Foerster and Julien Perez.

WO?

Permanenten (KODE 1), Nordahl Bruns gate 9, 5014 Bergen; Norwegen

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article