Start Events - DEEDS.NEWS Museum DEEDS KALENDER: Joseph Beuys – Sammlungspräsentation – Hamburger Bahnhof | ab 12.04.2024
DEEDS.NEWS - Hamburger Bahnhof - Joseph Beuys - DAS ENDE DES 20. JAHRHUNDERTS - Foto - Thomas Bruns

DEEDS KALENDER: Joseph Beuys – Sammlungspräsentation – Hamburger Bahnhof | ab 12.04.2024

Der Hamburger Bahnhof eröffnet Freitag, 12. April 2024 in der Kleihueshalle erstmals eine Sammlungspräsentation von Joseph Beuys, die mit wechselnden zeitgenössischen Einzelausstellungen gezeigt wird: Nach längerer Sanierung und dem Umbau der Sammlungsausstellungen sind dort Hauptwerke von Beuys zu sehen, darunter die Rauminstallation „Das Kapital Raum, 1970–1977“. Den Auftakt der parallelen, wechselnden zeitgenössischen Präsentation macht die in New York lebende Künstlerin Naama Tsabar.

WANN?

Joseph Beuys: ab Freitag, 12. April 2024
Naama Tsabar: Freitag, 12. April bis Sonntag 22. September 2024

Eröffnung: Donnerstag, 11. April 2024, 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 10 – 18 Uhr
Do 10 – 20 Uhr
Sa – So 11 – 18 Uhr

WO?

Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart
Invalidenstraße 50/51,
10557 Berlin-Mitte

KOSTET?

Ticket 12,00 EUR
Ermäßigt 6,00 EUR

 

Abb. oben: Joseph Beuys, DAS ENDE DES 20. JAHRHUNDERTS (1. Fassung), 1982–1983, 21 Basaltstelen auf Kanthölzern, Filz, Tonerde, Brechstange, Hubwagen, 23-teilig, Maße variabel, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Sammlung Marx (Eigentum des Landes Berlin), Installationsansicht: Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart, Westflügel, 2008, Foto: Thomas BrunsVG Bild-Kunst, Bonn 2024

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jul 18 2024

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Jul 18 2024
  • Zeit: 4:00 - 12:00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Labels

Bildende Kunst

Standort

Berlin DE
Kategorie

Veranstalter

Hamburger Bahnhof
Telefon
+49 30 2660-0
Mehr lesen

Nächster Termin

QR Code

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein