11.8 C
Berlin
Sonntag, September 25, 2022

Öffentliche Installation an Kreuzung Kantstraße / Leibnitzstraße in Berlin: untitled 2021 (go for the good spirit) von Rirkrit Tiravanija

Editors’ Choice

Wenn man sich von seinen Sinnen verabschiedet hat, sollte man versuchen, ihnen nachzugehen … Rirkrit Tiravanijas Imperativ “Go for the good spirit” trifft nach mehr als einem Jahr der Pandemie auf ein allgemeines Gefühl der Ratlosigkeit und auf Ermüdungserscheinungen.

Abb. oben: Photo by Eric Tschernow | © Klosterfelde Edition & the Artist

Im April 2021 präsentierten Tiravanija und die Berliner Galerie Edition Klosterfelde ein Emailleschild mit demselben Satz, begleitet von einem vierzehnseitigen Fax, das alle seine Vorschläge zur Optimierung von Orten auflistet.

Die soziale Praxis, ein zentrales Merkmal von Tiravanijas Arbeit, wird in den privaten, aber auch in den öffentlichen Raum übertragen, und das in einer Zeit, in der kollektive Projekte und soziale Zusammenkünfte aufgrund der Pandemie nur sehr eingeschränkt möglich sind. Vorerst folgen wir alle der Anregung Nr. 7 des vierzehnseitigen Faxes: “Machen Sie in schwierigen Zeiten Atemübungen im Licht des Mondes.”

Das Kunstwerk von Rirkrit Tiravanija befindet sich als öffentliche Installation an der Fassade der Leibnitz Apotheke, Kreuzung Kantstraße / Leibnitzstraße in 10625 Berlin-Charlottenburg. Es wurde in Auftrag gegeben von Stefan Rezepa.

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article