16.8 C
Berlin
Samstag, September 24, 2022

Meerschaum-Gewoge. Skulpturen von Miriam Lenk bei Zagreus Projekt Berlin | 25.02.-25.04.2022

Editors’ Choice

Am 25. Februar 2022 eröffnet bei Zagreus Projekt in Berlin-Mitte die Ausstellung “Meerschaum-Gewoge” mit Skulpturen und Keramiken der Künstlerin Miriam Lenk. Die Ausstellung wird wie üblich von einem Menü begleitet, das stets in Abstimmung und Kreation mit den jeweiligen Künstler:innen vom Koch und Galeristen Ulrich Krauss erarbeitet wird. Miriam Lenk und Ulrich Kraus bündeln ihre Kräfte für dieses opulente Festmahl, an dem man im Monat März teilnehmen kann. Die Ausstellung ist während der Laufzeit jederzeit nach Vereinbarung zu besuchen.

Im “Meerschaum-Gewoge” verwandelt sich die Galerie in eine Mischung aus Korallenriff und barocker Höhle. Die Stirnwand des Raums wird von einer altarartigen Installation beherrscht und von der Decke schwebt Octopussy über der Tafel. Dort wogt es weiter in Form von barocken Tellern und Kelchen, Keramiken der Künstlerin, die sich aus ihren Skulpturen befreit zu haben scheinen.

DEEDS NEWS - Meerschaumgewoge - Miriam Lenk - Zagreus Projekt Maerz 2022 - 3
Keramiken von Miriam Lenk

Das Thema des Wogens greift Ulrich Krauss im Menü auf. Es trägt den Titel fließen – schütten – legen. Das floral-maritime Menü, das in den Keramiken von Miriam Lenk angerichtet wird, ist eine Abfolge von Speisen unterschiedlicher Konsistenz und Farben, die in die barock anmutenden Teller und Kelche gelegt oder gegossen werden.

Das Zentrum von Miriam Lenks Werkes bildet ein weiblicher Archetyp: groß und prächtig, raumgreifend und dominant. Dieser Archetyp steht nicht isoliert, sondern ist Teil eines von uns nicht steuerbaren Naturgeschehens, dessen Erfahrung uns eine Ahnung von der alle menschliche Vorstellungskraft übersteigenden Dimension des kosmischen Gesamtgefüges vermittelt. Ihre Skulpturen stehen für eine polytheistische, sinnliche Gegenkultur nach dem Kampf der Geschlechter: post-patriarchalisch und post-feministisch. Weibliche Sexualität muss nicht mehr verleugnet werden, sie wird im Idealfall ohne Zweck genossen und gefeiert.

DEEDS NEWS - Meerschaumgewoge - Miriam Lenk - Zagreus Projekt Maerz 2022 - 2
Weiblich-barocke Skulpturen von Miriam Lenk

Zagreus Projekt arbeitet an der Schnittstelle von Galerie und gastronomischer Einrichtung. Koch und Galerist Ulrich Krauss organisiert Ausstellungen mit dem übergeordneten Thema der Nahrung im weitesten Sinne und eine konsequente Abwandlung gastronomischer Konzepte. Es werden in Kooperation mit den jeweiligen Künstler:innen verschiedenste Möglichkeiten der Essenszubereitung, der Präsentation und des Verzehrs erarbeitet. Die Palette der Präsentation von Speisen reicht von alten Rezepturen und herkömmlichen gastronomischen Verfahrensweisen bis zu experimentellen Demonstrationen. Grundlage bildet immer die hochwertige Qualität der Nahrung.

WANN?

Eröffnung: Freitag, 25. Februar 2022, 18 Uhr, kostenlos und ohne Reservierung

Ausstellungsdaten: Freitag, 25. Februar – Montag, 25. April 2022, nach Vereinbarung

WO?

Zagreus Projekt, Brunnenstraße 9a, 10119 Berlin-Mitte (durchgehen in den 2. Hinterhof, dann links)

Aktuelle Menü-Termine im März:

Dienstag, 1. März 2022 um 19:00 Uhr
Samstag, 5. März 2022 um 19:00 Uhr
Dienstag, 8. März 2022 um 19:00 Uhr
Freitag, 11. März 2022 um 19:00 Uhr

Weitere Termine folgen bzw. sind ab einer bestimmten Personenzahl auf Anfrage buchbar.

Reservierungen für Menü und Besuch der Ausstellung ab 26. Februar:

info@zagreus-berlin.net, Tel. +49 30 28095640

weitere Informationen: miriamlenk@gmx.de, Tel. +49 16097004684

COVID-19-Regeln für die Veranstaltungen: Nachweis von 2G+ (Geimpft oder Genesen sowie tagesaktueller negativer Covid Test oder Nachweis der Booster Impfung).

www.miriamlenk.de

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article