3.7 C
Berlin
Montag, November 28, 2022

Sprachlos die Sprache verteidigen. LESEN FÜR DIE UKRAINE – Gorki Theater | 26.02.2022

Editors’ Choice

Das Gorki Theater veranstaltet am Samstag, 26. Februar 2022 die Lesung Sprachlos die Sprache verteidigen für die Ukraine. Die Lesung ist kostenlos und kann auch per Livestream verfolgt werden.

Abb. oben: © Gorki Theater

“Der Tag des großen Krieges, der nie hätte kommen dürfen, jetzt ist er da. Die Menschen in der Ukraine, die der russischen Aggression ausgeliefert sind, haben unser Mitgefühl und unsere Unterstützung. In Russland sehen die von Repressionen drangsalierten Bürger*innen verzweifelt zu, wie in ihrem Namen ein Verbrechen an ihren engsten Nachbarn begangen wird. In Belarus erleben sie, wie die Ukraine von ihrem Territorium aus überfallen wird.
Wir suchen nach Worten im Krieg. Worten, die uns helfen, aus diesem Abgrund wieder herauszukommen. Worten der Wahrheit, die wir mit unseren Freund*innen und Kolleg*innen im Osten Europas teilen.
An diesem Nachmittag hören wir literarische Stimmen aus der Ukraine, aber auch aus Russland und Belarus, in deutscher Übersetzung gelesen von Berliner Autorinnen und Autoren.”

DEEDS NEWS - Courtesy of Gorki Theater - Sprachlos
© Gorki Theater

Texte von:
Juri Andruchowytsch, Yevgenia Belorusets, Juri Durkot, Elena Fanajlowa, Alissa Ganijewa, Artur Klinau, Kateryna Mishchenko, Valzhyna Mort, Katja Petrowskaja, Sasha Marianna Salzmann, Maria Stepanova, Serhij Zhadan

Es lesen:
Nora Bossong, Max Czollek, Julia Franck, Durs Grünbein, Yurij Gurzhy, Joachim Helfer, Dmitrij Kapitelman, Enis Maci, Herta Müller, Karl Schlögel, Uljana Wolf, Deniz Yücel

ZUM LIVESTREAM

WANN?

Samstag, 26. Februar, 16 Uhr

KOSTET?

Kostenlos

WO?

Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin-Mitte

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article