17.5 C
Berlin
Mittwoch, Juni 19, 2024

Matt Mullican gewinnt den Possehl-Preis für internationale Kunst 2022

Editors’ Choice

Alle drei Jahre wird der Possehl-Preis für Internationale Kunst vergeben – 2022 wird Matt Mullican (*1951) diese Auszeichnung verliehen. Die Jury mit Mitgliedern international bekannter Kunstinstitutionen würdigt damit das Lebenswerk des amerikanischen Künstlers, das bis heute maßgeblichen Einfluss auf jüngere Künstlergenerationen ausübt. Im Zusammenhang mit der Auszeichnung erhält Mullican die Möglichkeit, uns über den Zeitraum von sechs Monaten an vier verschiedenen Orten in Lübeck einen umfassenden Einblick in seine fünfzig Jahre Kunstschaffen zu geben. Kurator des Gesamtprojekts ist Oliver Zybok. (Text: Possehl Stiftung)

Abb. oben: Matt Mullican “Untitled”, 2017 (1 von 3 Neons), © Edition Klosterfelde & der Künstler.

MATT MULLICAN 
MAPPING THE WORLD/ 50 YEARS OF WORK

Kuratiert von Oliver Zybok 
Kunsthalle St. Annen, St. Annen-Straße 15, Lübeck
30. Oktober 2022 – 8. Januar 2023
Eröffnung und Preisverleihung, 29. Oktober 2022

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article