25.2 C
Berlin
Freitag, Mai 24, 2024

3. Berliner Begegnung: Gedanken zur Zeit – Akademie der Künste Hanseatenweg | 03.12.2022

Editors’ Choice

Die Akademie der Künste (Hanseatenweg) lädt am 3. Dezember 2022 zur 3. Berliner Begegnung, einem Diskussionsformat unter dem Titel “Gedanken zur Zeit.” Die gegenwärtigen politischen, kulturellen, ökonomischen und sozialen Umwälzungen – von Klimakrise und Pandemie nicht zu reden – beschäftigen die Akademie der Künste. Unsicherheiten nehmen zu, Zusammenhänge sind oft schwer zu erkennen. Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung diskutieren Akademie-Mitglieder und ihre Gäste öffentlich ihre Gedanken und Fragen zur Zeit.

Abb. oben: Akademie der Künste Hanseatenweg, Foto Timo Ohler

Geplant ist ein öffentliches, diskursives Format zu den gegenwärtigen Debatten, Katastrophen und der Vielzahl an Kriegen und Konflikten weltweit und in Europa. Es soll darum gehen, vorurteilsfrei miteinander zu sprechen und einander zuzuhören, Gegensätze und Widersprüche zu thematisieren und auszuhalten. Die Begegnung soll untereinander Vertrauen schaffen und praktizieren.

Ihre Teilnahme und Beiträge zugesagt haben bisher u. a. Peter Ablinger, Jürgen Böttcher, Daniela Dahn, Friedrich Dieckmann, Olga Fedyanina, Christian Grashof, Ulrike Lorenz, Bjørn Melhus, Steffen Mensching, Helke Sander, Gustav Seibt, Iris ter Schiphorst, Kathrin Schmidt, Ingo Schulze, Klaus Staeck, Aleš Šteger, Martin Steyer, Michael Succow, Manos Tsangaris, Andres Veiel, Jutta Wachowiak

Damit knüpft die Akademie der Künste an die „Berliner Begegnungen zur Friedensförderung“ Anfang der 1980er-Jahre an. Auf Initiative des Essayisten und Lyrikers Stephan Hermlin kamen 1981 rund 100 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Kunstschaffende und Wissenschaftler aus beiden deutschen Staaten sowie aus weiteren europäischen Ländern in der Akademie der Künste der DDR zusammen, um über die Bedrohung des Friedens in Ost und West zu sprechen. 1983 kam es auf der Westberliner Seite zur 2. Berliner Begegnung, angeregt von Mitgliedern der Abteilung Literatur der Akademie der Künste, darunter Günter Grass, Walter Höllerer und Uwe Johnson.

Die 3. Berliner Begegnung wurde initiiert von den Akademie-Mitgliedern Thomas Heise und Helke Misselwitz (Direktion Sektion Film- und Medienkunst) und Nele Hertling (Direktorin Sektion Darstellende Kunst).

WANN?

Samstag, 3. Dezember 2022, 19.30 Uhr

WO?

Akademie der Künste Hanseatenweg
Hanseatenweg 10
10557 Berlin-Tiergarten

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article