21.5 C
Berlin
Montag, Juni 17, 2024

Der Glaube fährt mit der Straßenbahn – Mitte Museum Berlin | 31.05.-10.07.2024

Editors’ Choice

Mitte Museum Berlin präsentiert die Sonderausstellung Der Glaube fährt mit der Straßenbahn am 31. Mai 2024. Normen und ungeschriebene Verhaltensregeln begegnen und leiten uns täglich im privaten und öffentlichen Leben: in Gesprächen und politischen Debatten, in der Kleidung oder beim Einkauf von speziell zertifizierten Lebensmitteln wie halal, koscher oder vegan. 

Abb. oben: Audio-Spielzeug zum Hören von Koran-Rezitation, Foto: Tassilo Letzel

Die Ausstellung Der Glaube fährt mit der Straßenbahn lädt dazu ein, Regeln und Konventionen, die in religiösen und nicht-religiösen Kontexten eine Rolle spielen, zu reflektieren: Bedeutet religiöser Glaube zwangsläufig eine Einschränkung der Freiheit des Einzelnen? Wodurch werden religiöse und säkulare Überzeugungen im Alltag sichtbar?

DEEDS NEWS Der Glaube fährt mit der Straßenbahn Mitte Museum Berlin Foto Tassilo Letzel 2
Klebeband: „Sexistische Kackscheisse“, Foto: Tassilo Letzel

Anhand von Alltagsgegenständen blickt die Ausstellung auf Regeln und Konventionen in den monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sowie auf säkulare Überzeugungen. Die ausgestellten Objekte zeugen davon, dass Regeln und Normen, die die Freiheit des Individuums einschränken, in allen Gesellschaften existieren, zugleich allerdings permanent in Frage gestellt, neu verhandelt und verändert werden.

Die Exponate aus unterschiedlichen Themenbereichen wie „Essen“ oder „Kleidung und Mode“ werden in einer sich wandelnden Ausstellungsgestaltung des Künstlers Tim Graeves präsentiert. 

DEEDS NEWS Der Glaube fährt mit der Straßenbahn Mitte Museum Berlin Foto Tassilo Letzel 3
Ramadan-Decke, Foto: Tassilo Letzel

Das Mitte Museum lädt gemeinsam mit der Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA) zur Vernissage am Donnerstag, 30. Mai, um 18 Uhr sowie zu öffentlichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen am Sonntag, 2. Juni, von 11-15 Uhr ein.

Die Ausstellung wurde kuratiert von Stefan Maneval und ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Amro Ali innerhalb der Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities (AGYA).

DEEDS NEWS Der Glaube fährt mit der Straßenbahn Mitte Museum Berlin Foto Tassilo Letzel 4
Polohemd für katholische Priester, Marke: Coco Cler, Foto: Tassilo Letzel

Begleitend zur Ausstellung erschien eine Publikation bei Falschrum Books, herausgegeben von Stefan Maneval. Der Begleitband enthält einen Katalog mit kommentierten Abbildungen der Exponate und ergänzt die Ausstellung mit Essays und Interviews. Zu Wort kommen darin Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen (Soziologie, Philosophie, Arabistik, Islamwissenschaft, Judaistik und Evangelische Theologie).

Remix Workshops: 16. & 30. Juni 2024, 11–15 Uhr
Einführung und partizipative Umgestaltung der Ausstellung
Was haben eine Perücke, ein Baseball-Cap und eine Kinder-Kippa gemeinsam? Warum gibt es für Mädchen andere Lego-Figuren als für Jungen? Kann man den Koran auch trinken?
Unter der Anleitung des Künstlers Tim Graeves und des Kurators Stefan Maneval werden die Teilnehmenden zu Mitgestaltern der Ausstellung. 

WANN?

Eröffnung:
Donnerstag 30. Mai 2024, um 18:00 Uhr

Austellungdaten:
Freitag, 31. Mai bis Mittwoch, 10. Juli 2024

Öffnungszeiten:
Sonntag – Freitag, 10 bis 18 Uhr

Remix Workshops: Donnerstag, 16. Juni und Donnerstag, 30. Juni 2024, 11–15 Uhr

WO?

Mitte Museum 
Pankstr. 47
13357 Berlin

KOSTET?

Eintritt frei

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article