17.5 C
Berlin
Mittwoch, Juni 19, 2024

Gerhard Richter – Neue Nationalgalerie | ab 01.04.2023 bis 2026

Editors’ Choice

Diese Ausstellung zeigt erstmals in Gänze die langfristige Dauerleihgabe von rund 100 Werken des Künstlers Gerhard Richter durch die Gerhard Richter Kunststiftung an die Neue Nationalgalerie.

Abb. oben: Gerhard Richter, Dresden 2017, Foto: David Pinzer, courtesy Gerhard Richter Archiv Dresden © Gerhard Richter 2023 (31032023)

Das zentrale Werk der Ausstellung ist der aus vier großformatigen, abstrakten Bildern bestehende Zyklus „Birkenau“ (2014). Er ist das Ergebnis einer langen und tiefen Auseinandersetzung von Gerhard Richter mit dem Holocaust und dessen Darstellbarkeit. Neben dem Birkenau-Zyklus werden knapp 90 weitere Arbeiten des Künstlers aus mehreren Schaffensphasen seit den 1980er-Jahren zu sehen sein, darunter „Besetztes Haus“ (1989), „6 Stehende Scheiben“ (2002) und „4.900 Farben“ (2007). Ein großes Konvolut umfasst ferner Arbeiten aus der bedeutenden Werkgruppe der übermalten Fotos, in denen Richter auf einer neuen Ebene das Spannungsfeld zwischen Fotografie und Malerei thematisiert.

Im Jahr 2021 hat Gerhard Richter der Nationalgalerie ein umfangreiches Konvolut von 100 Arbeiten für das Museum des 20. Jahrhunderts am Kulturforum als langfristige Dauerleihgabe überlassen.


Gerhard Richter, Abstraktes Bild (944-2), 2016, Öl auf Holz, 40 x 30 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)

Ab April 2023 sind die Werke zunächst im Grafischen Kabinett der Neuen Nationalgalerie zu sehen, um zukünftig in einem eigenen, dem Künstler gewidmeten Raum im Obergeschoss des gerade im Bau befindlichen Museums des 20. Jahrhunderts gezeigt zu werden.

DEEDS NEWS - Neue Nationalgalerie - Gerhard_Richter_Uebermaltes_Fotos_MV_133_c_Gerhard_Richter_2023_31032023
Gerhard Richter, MV 133, 2011 Lack auf Farbfotografie, 10,1 x 15,1 cm, Leihgabe der Gerhard Richter Kunststiftung © Gerhard Richter 2023 (31032023)

Die Präsentation entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler. Geplant ist, die Werke Gerhard Richters durch kuratorische und künstlerische Interventionen von Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Bereichen zukünftig in immer neuen Kontexten zu präsentieren.

Kuratiert von Maike Steinkamp, wissenschaftliche Mitarbeiterin Neue Nationalgalerie und Joachim Jäger, stellv. Direktor Neue Nationalgalerie.

WO?

Neue Nationalgalerie am Kulturforum
Potsdamer Straße 50
10785 Berlin-Tiergarten

WANN?

Eröffnung:

Freitag, 31. März 2023, 19 Uhr

Ausstellungdaten:

Samstag, 1. April 2023 bis 2026

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article