13.2 C
Berlin
Dienstag, Mai 21, 2024

Die Schönheit der ganzen Welt. Die Sammlung Heinrich Taddel und sein Steinkabinett – Grünes Gewölbe | 24.06.-09.10.2023

Editors’ Choice

Grünes Gewölbe zeigt ab 24. Juni 2023 die Ausstellung „ … die Schönheit der ganzen Welt“ – Sammlung des Heinrich Taddel und sein Steinkabinett. Zum 300. Geburtstag des Grünen Gewölbes im Juni 2023 stehen prächtige Steine im Zentrum einer Ausstellung, die das Ergebnis einer sechsjährigen interdisziplinären Kooperation von Restaurator*innen und Kunsthistoriker*innen des Grünen Gewölbes mit Mineralogen der TU Bergakademie Freiberg ist. Ausgangspunkt ist ein bisher wenig beachteter Künstler und dessen Schlüsselwerk: der Goldschmied und Geheime Kämmerer Heinrich Taddel (1714–1794) mit seinem einzigartigen Steinkabinett, bestehend aus ursprünglich 214 Täfelchen vorwiegend sächsischer, aber auch aus aller Welt stammender Schmucksteinarten.

Abb. oben: Heinrich Taddel, Steinkabinett, 1764-1775, Foto: Paul Kuchel

Viele der Gesteinsproben Taddels gelangten in den Besitz des Hofjuweliers Johann Christian Neuber (1736–1808) und fanden in dessen Pretiosen Verwendung. Im Abgleich mit dem Steinkabinett konnten bisher unbeachtete Arbeiten identifiziert werden. Auch gelang es, Objekte, die einst aus denselben Gesteinsproben gefertigt worden sind, nach 200 Jahren wieder zusammenzuführen.

Die Ausstellung macht komplexe Forschungszusammenarbeit transparent und erschließt sowohl natur- als auch geisteswissenschaftliche Fragestellungen, die weit über das Grüne Gewölbe hinaus relevant sind. Aber der sinnliche Genuss kommt nicht zu kurz, denn es wird die hohe Ästhetik und Vielfalt der Gesteine sichtbar gemacht, die häufig erst bei mikroskopischer Betrachtung ihre volle Pracht entfalten. So wird in diesen kunstvollen Schmucksteinobjekten „die Schönheit der ganzen Welt vereinigt,“ wie schon Zeitgenossen rühmten.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Sandstein Verlag: „…die Schönheit der ganzen Welt“. Heinrich Taddel und sein Steinkabinett im Grünen Gewölbe., Hrsg.: Staatliche Kunstsammlungen Dresden und Technische Universität Bergakademie Freiberg, Gerhard Heide, Ulf Kempe, Michael Wagner und Marius Winzeler unter Mitarbeit von Meghan McNamee, ca. 244 Seiten, voraussichtliches Erscheinungsdatum: Mitte Juni 2023, ISBN 978-3-95498-751-1

WO?

Residenzschloss
Grünes Gewölbe
Taschenberg 2
01067 Dresden

WANN?

Ausstellungstermine: Samstag, 24. Juni – Montag, 09. Oktober 2023
Täglich 10 – 18 Uhr, Dienstag geschlossen, Freitag 18—20 Uhr

KOSTET?

Regulär 14 €, ermäßigt 10,50 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 12,50 €

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article