16.8 C
Berlin
Samstag, September 24, 2022
Home Events Kulturinstitution Museum Allora & Calzadilla: Stop, Repair, Prepare: Variations on “Ode to Joy” for a Prepared Piano
DEEDS NEWS - Neue Nationalgalerie - Allora und Clazadilla - Stop Repair Prepare - 4

Allora & Calzadilla: Stop, Repair, Prepare: Variations on “Ode to Joy” for a Prepared Piano

Das Künstlerinnenduo Allora & Calzadilla zeigt die Arbeit „Stop, Repair, Prepare: Variationen über ,Ode an die Freude‘ für ein präpariertes Klavier“ vom 30. September bis 30. Oktober 2022 in der oberen Halle der Neuen Nationalgalerie. Die 30-minütige Aufführung findet achtmal täglich statt, jeweils zur vollen Stunde von 10 bis 18 Uhr. In einer Mischung aus Skulptur und Performance haben die Künstlerinnen ein Loch in die Mitte eines Bechstein-Klaviers aus dem frühen 20. Jahrhundert gemeißelt, so dass eine Lücke entsteht, in welcher dieder Interpretin steht und den vierten Satz von Beethovens Neunter Symphonie spielt, der gewöhnlich als „Ode an die Freude” bezeichnet wird. Während der Aufführung beugt sich eine Pianistin über die Klaviertastatur und spielt kopfüber und rückwärts, während sie*er das Instrument durch den Mies van der Rohe-Halle bewegt.

Bildunterschrift: Allora & Clazadilla Stop, Repair, Prepare: Variations On “Ode To Joy” For A Prepared Piano 2008 Präpariertes Bechstein Klavier, Pianist*in (hier: Amir Khosrowpour) Installationsansicht: Gladstone Gallery © Allora & Calzadilla Courtesy the artists and Gladstone Gallery Foto: David Regen

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Sep 30 2022 - Okt 30 2022

Uhrzeit

All Day

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

Darstellende Kunst
Mehr lesen
QR Code

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein