Start Events - DEEDS.NEWS Kulturinstitution DEEDS KALENDER: Temporäre Ausstellung: Kunst als Beute. 10 Geschichten – Humboldt Forum | bis 26.01.2025
DEEDS.NEWS - Humboldt Forum - Kunst als Beute. 10 Geschichten - © Jongsma + O’Neill

DEEDS KALENDER: Temporäre Ausstellung: Kunst als Beute. 10 Geschichten – Humboldt Forum | bis 26.01.2025

In der vom Mauritshuis in Den Haag initiierten Ausstellung ab 22. März 2024, Kunst als Beute. 10 Geschichten präsentiert das Humboldt Forum zehn Fallstudien zu Raub- und Beutekunst in drei Epochen: den napoleonischen Kriegen, der Kolonialzeit und der Zeit des Nationalsozialismus. Jedes der Objekte hat eine eigene Provenienzgeschichte, die stellvertretend für viele andere Objekte stehen. In einer künstlerischen Intervention machen die Gastkurator*innen und Creative Directors Eline Jongsma und Kel O’Neill ihre Geschichten mit Videos, Virtual Reality und Texten erlebbar und zeigen mögliche Ansätze eines musealen Umgangs mit diesen Objekten. Einige der Artefakte stammen aus Berliner Beständen – dem Stadtmuseum Berlin, dem Ethnologischen Museum und der Gipsformerei. Mit den Themen Raub, Restitution und Zusammenarbeit befassen sich auch ein Späti am 22. März und ein Debattentag am 23. März.

WANN?

Freitag, 22. März 2024 – Sonntag, 26. Januar 2025
Öffnungszeiten: Täglich von 10:30 bis 18:30 Uhr
Dienstags geschlossen

Späti: Ein Stab geraubt in Suriname. Freitag, 22. März, 16:30–20:30 Uhr
Debattentag: Samstag, 23. März: 11–18 Uhr

WO?

Raum 312,
Humboldt Forum
Schloßplatz
10178 Berlin

KOSTET?

Eintritt frei

 

Abb. oben: VR-Innenansicht von der Quadriga auf dem Brandenburger Tor aus der Ausstellung “Kunst als Beute. 10 Geschichten”, © Jongsma + O’Neill

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Apr 20 2024

Uhrzeit

10:30 - 18:30

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Apr 20 2024
  • Zeit: 4:30 - 12:30

Weitere Informationen

Mehr lesen

Labels

Bildende Kunst

Standort

Berlin DE
Kategorie

Veranstalter

Humboldt Forum
Telefon
+49 30 992118989
Mehr lesen

Nächster Termin

QR Code

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein