19.9 C
Berlin
Donnerstag, Mai 26, 2022
- Advertisement -spot_img

CATEGORY

Editors' Choice

Oyoun – Kultur NeuDenken zeigt Becoming Alman | 26.-27.05.2022

Physische Artefakte, Mixed Media und Performance – In diesem künstlerischen Spannungsfeld lädt die bulgarische Künstlerin Lora Krasteva mit „Becoming Alman“ am 26. und 27....

S A V V Y Contemporary sucht neue Leitung ab 2023

Ab 2023 wird der Gründer von SAVVY Contemporary, Prof. Dr. Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, neuer Direktor des Haus der Kulturen der Welt (HKW). Nun...

Performance “254” der ukrainischen Künstlerin Maria Kulikovska auf den Stufen zur Neuen Nationalgalerie | 27.04.-04.05.2022

Der Krieg und seine Folgen sind das zentrale Thema im Schaffen der ukrainischen Künstlerin Maria Kulikovska. Vom 27. April bis 4. Mai 2022, täglich...

Kostenfrei + online lesbar: (Kinder-)Bücher für den Frieden

Kostenfrei zugänglich und online lesbar macht der NordSüd Verlag derzeit eine Auswahl von künstlerisch illustrierten Kinderbüchern, die sich mit dem Thema Frieden befassen. Denn...

Schinkel Pavillon zeigt POPE.L: BETWEEN A FIGURE AND A LETTER | 09.04.-31.07.2022

Mit "POPE.L. Between A Figure and A Letter" präsentiert der Schinkel Pavillon die erste, längst überfällige Einzelausstellung des US-amerikanischen Ausnahmekünstlers Pope.L in Berlin. Schon...

Kleine Oper – große Wirkung: Opéra national de Lorraine in Nancy zeigt JULIE von Philippe Boesmans | ab 27.03.2022

Wie schafft es der junge Operndirektor Matthieu Dussouillez, fernab der großen Straßen in einer kleinen Stadt im Osten Frankreichs, Nancy in Lothringen, so viel...

Zum Krieg in der Ukraine: Late-Night zu Guiseppe Verdis LES VÊPRES SICILIENNES | Tischlerei der Deutschen Oper | 18.03.2022

Am Freitag, 18. März 2022 um 21 Uhr findet die Late-Night-Veranstaltung Aus dem Hinterhalt: Macht dem Frieden! in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin...

Solidaritätsbündnis ‘Our Space to Help’ sammelt Viertel Millionen Euro für Ukraine-Hilfe – Spendenaktion geht weiter!

Die breit angelegte Solidaritätsaktion „Our Space to Help“ der Berliner Kunstinstitutionen für ukrainische Geflüchtete in der Neuen Nationalgalerie hat mit gut 7.000 Teilnehmenden über...

Margaret und Christine Wertheim. Wert und Wandel der Korallen – Museum Frieder Burda | 29.01.-26.06.2022

Korallenriffe auf der ganzen Welt werden durch die globale Erwärmung zerstört. Als Reaktion auf diese Umwelttragödie haben die Künstlerschwestern Margaret und Christine Wertheim ein...

KW Institute for Contemporary Art zeigen Werkschau “Report 1964–2022” von Peter Friedl | 19.02.-01.05.2022

Die Ausstellung Report 1964–2022 in den KW Institute for Contemporary Art ist Peter Friedls (*1960) bisher umfassendste institutionelle Werkschau in Deutschland. Der österreichische Konzeptkünstler verwendet...

Luisa Catucci Gallery startet neues Artists in Residence Programm | Alle Infos zu Programm und Bewerbung

Luisa Catucci Gallery startet mit dem Beginn des Jahres 2022 die Bewerbungsphase für ein neues Artists in Residence Programm in Berlin. Die Künstler:innenaufenthalte, die...

Und sonntags? Ins Museum! Freier Eintritt am 1. Sonntag im Monat in diesen Berliner Museen + Institutionen

Von der Akademie der Künste bis zur Zitadelle Spandau nehmen seit Juli 2021 weit über 60 Berliner Museen und Institutionen sowie Gedenkorte am Museumsonntag...

Martin Roth-Initiative von ifa und Goethe-Institut vergibt Stipendien an afghanische Kunstschaffende

Seit der Machtübernahme der Taliban Mitte August 2021 haben tausende Menschen ihr Heimatland Afghanistan verlassen. Besonders bedroht sind Künstler:innen: Musik, Theater oder bildende Kunst...

Europäischer Monat der Fotografie feiert 2023 Jubiläum

Alle zwei Jahre präsentiert Kulturprojekte Berlin mit dem "European Month of Photography", oder kurz EMOP, eines der größten Fotofestivals in Deutschland. Zuletzt zählten im Herbst...

Re-Edo-Cation: Ideen für den ökologischen Wandel aus der Edo-Zeit in Japan | Symposium in Berlin + Tokio | 08.01.2022

Künstler:innen und Expert:innen aus Deutschland und Japan untersuchen beim Symposium „Re-Edo-Cation“ am 8. Januar 2022 mögliche Denk- und Gestaltungsräume für den ökologischen Wandel. Bezugspunkt...

Anna Gritz neue Direktorin des Haus am Waldsee

Die Kunsthistorikerin Anna Gritz wird neue Direktorin des Hauses am Waldsee. Die derzeitige Kuratorin der KW Institute for Contemporary Art tritt die Leitung des...

30 Jahre KUNST-WERKE BERLIN e.V.: KW Institute for Contemporary Art kündigt zweiten Teil der Auktion mit Grisebach an

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms zum 30-jährigen Bestehen kündigen die KW Institute for Contemporary Art den zweiten Teil der Auktion in Kooperation mit Grisebach für...

Benhadj & Djilali Galerie zeigt Olaf Winkler mit USEFUL OBJECTS am neuen Standort Villa Heike | 13.11.-06.12.2021

Galeristin und Kuratorin Yasmine Benhadj-Djilali zeigt als erste Ausstellung am neuen Standort der Benhadj & Djilali Galerie in der Villa Heike die Ausstellung USEFUL...

Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken. Kunsthalle Münster und weitere | 27.11.2021-27.02.2021

"Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken" eröffnet Ende November 2021. Als Kooperation der Kunsthalle Münster, des LWL-Museums für Kunst und Kultur sowie des Westfälischen Kunstvereins...

The Sound of Distance. Festival im Haus der Kulturen der Welt – 21.10.-24.10.2021

Abbildung: crys cole (Foto: Robert Szkolnicki) Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) lädt vom 21. bis 24. Oktober 2021 zum Festival „The Sound of...

Wilhelm Hallen: Neues Kreativzentrum in Berlin + Ausstellung HALLEN #2 – Yes to all | 05.09.-19.09.2021

HALLEN #2, Aussstellungsansicht Sylvie Fleury (Foto: ART@Berlin) Die Gründer der Wilhelm Hallen kündigen mit der Ausstellung HALLEN #2 - einer Kunstausstellung, die auch während der...

Akademie der Künste zeigt mit “NOTHINGTOSEENESS – Leere/Weiß/Stille” Monochromie und Reduktion in der Bildenden Kunst.

Stephan Huber, Shining, 2001, Foto: Stephan Huber, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021. In der Ausstellung „NOTHINGTOSEENESS – Leere/Weiß/Stille“ zeigt die Akademie der Künste (Hanseatenweg) vom...

“Ich habe mir die Welt selbst zusammenbuchstabiert.” Der Vater des Parlaments der Bäume Ben Wagin ist mit 91 Jahren gestorben.d

Ben Wagin im Juni 2014, Foto: ART@Berlin "Nenn' mich nicht Künstler," lautet der Titel seiner lesenswerten Autobiografie. Ben Wagin sah sich als Handwerker. Jemand,...

Herber Verlust: me Collectors Room Berlin schließt permanent

Der me Collectors Room Berlin, geschätzter und beliebter Ausstellungsort im Zentrum des Galerienviertels in Mitte, schließt im Jahr seines 10-jährigen Bestehens seine Räume in...

BERLIN. WO SONST?!

Ein geradezu symbolisches Foto - das Bild von Tod Seelie , die „Swimming Cities“. Phantastisch anmutende Flöße, konstruiert von einer Gruppe von Künstlern, Handwerkern...

Ihr kauft keine Kunst?! Seid Ihr denn alle wahnsinnig?

Die Deutschen sind im Jahr 2018 laut dem aktuellen „The Art Market Report 2019“ in Sachen Kunstkauf von Platz 5 auf Platz 6 in...

Nick Goss: Dolphin Express

Nick Goss geht durch seine Ausstellung Dolphin Express bei CFA (Contemporary Fine Arts) und kommentiert seine Einflüsse und Prozesse. https://vimeo.com/303231565 Die Psychologie des Ortes spiegelt sich in...

BERLINER ERKLÄRUNG DER VIELEN

Heute, am 9. November 2018, startet die Kampagne der ERKLÄRUNG DER VIELEN mit Pressekonferenzen und Veröffentlichungen in Düsseldorf, Hamburg, Dresden und Berlin. Abb. oben: Auch...

Editors’ Choice

Oyoun – Kultur NeuDenken zeigt Becoming Alman | 26.-27.05.2022

Physische Artefakte, Mixed Media und Performance – In diesem...

S A V V Y Contemporary sucht neue Leitung ab 2023

Ab 2023 wird der Gründer von SAVVY Contemporary, Prof....

Kostenfrei + online lesbar: (Kinder-)Bücher für den Frieden

Kostenfrei zugänglich und online lesbar macht der NordSüd Verlag...

Schinkel Pavillon zeigt POPE.L: BETWEEN A FIGURE AND A LETTER | 09.04.-31.07.2022

Mit "POPE.L. Between A Figure and A Letter" präsentiert...

Latest news

- Advertisement -spot_img