20.6 C
Berlin
Freitag, September 22, 2023
Start Events - DEEDS.NEWS Berlin Art Week 2022 Kulturinstitution Museum Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945 (Veranstaltungsreihe) – Neue Nationalgalerie
DEEDS NEWS - Kulturforum - Max Ernst - Foto Andres Kilger

Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945 (Veranstaltungsreihe) – Neue Nationalgalerie

Anlässlich der Ausstellung „Die Kunst der Gesellschaft“ in der Neuen Nationalgalerie diskutiert eine monatliche Veranstaltungsreihe von September 2022 bis Juli 2023 gesellschaftliche Prozesse einer bewegten Zeit: Deutsches Kaiserreich, Kolonialgeschichte, Erster Weltkrieg, die „Goldenen“ Zwanziger Jahre, Nationalsozialismus sowie Zweiter Weltkrieg und Holocaust. Ausgehend von Werken u. a. von Max Ernst, Emil Nolde oder Irma Stern, schlagen Kunsthistorikerinnen, Künstlerinnen, Schriftstellerinnen und Expertinnen anderer Disziplinen in Vorträgen und Gesprächen eine Brücke von der historischen Ausstellung ins Hier und Jetzt. Denn Themen wie Krieg, Politischer Extremismus, Armut, Feminismus oder Interkulturalität sind für unsere heutige Gesellschaft von aktueller Relevanz.

Die Veranstaltungen finden von September 2022 bis Juni 2023 statt, jeweils am ersten Mittwoch des Monats um 19 Uhr, im unteren Foyer. Der Eintritt ist frei. Falls nicht anders vermerkt, finden die Veranstaltungen in deutscher Sprache statt. Im Anschluss kann die Ausstellung bis 22 Uhr kostenlos besucht werden.

Bildunterschrift: Max Ernst, L‘Élue du mal, 1928, VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, 1967 erworben durch das Land Berlin, Foto: Andres Kilger

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:

Datum

Jun 07 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Ortszeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Jun 07 2023
  • Zeit: 13:00 - 15:00

Weitere Informationen

Mehr lesen

Labels

Darstellende Kunst

Standort

Berlin DE
QR Code

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein