20.3 C
Berlin
Montag, Mai 27, 2024

COEXIST: Matinée und Panel Talk mit Franziska Stünkel + Moritz Rinke im CSR.ART | 18.02.2023

Editors’ Choice

Im CSR.ART findet am Samstag, 18. Februar 2023 von 12 bis 15 Uhr eine Matinée mit Panel Talk zwischen der Künstlerin Franziska Stünkel und dem Autor Moritz Rinke statt. Im Rahmen ihrer Ausstellung COEXIST 2010-2022 spricht die Fotografin und Regisseurin Franziska Stünkel mit dem Dramatiker und Romanautor Moritz Rinke. Anlass des Gespräches sind die beiden aktuellen Einzelausstellungen von Franziska Stünkel in der Galerie Jarmuschek + Partner (Potsdamer Straße 81), und im CSR.ART (Friedrichstraße 69).

Abb. oben: Die Fotografin Franziska Stünkel (Foto: China Hopson) und der Autor Moritz Rinke

Franziska Stünkel und Moritz Rinke sprechen miteinander über das zentrale Thema der Ausstellungen, KOEXISTENZ, sowie künstlerische Schaffensprozesse beim Fotografien und Schreiben. Beide begegneten sich bereits in einem Werk: Franziska Stünkels Kinospielfilm “Vineta“ basiert auf dem Theaterstück „Republik Vineta“ von Moritz Rinke. Das Gespräch wird von Kristian Jarmuschek moderiert.

COEXIST 2010-2022 mit Werken von Franziska Stünkel im CSR.ART, Februar 2023

Seit dreizehn Jahren reist Franziska Stünkel mit der Leica für ihre Fotoserie COEXIST durch Asien, Afrika, Europa, Amerika und Australien auf der Suche nach natürlichen Spiegelungen auf Schaufensterscheiben, die in ihrer Verdichtung vom Zusammenleben der Menschen erzählen. Die fotografische Serie Coexist zeigt ihre weltumspannende Suche nach friedlicher Koexistenz.

Franziska Stünkel wurde 1973 in Göttingen geboren. Nachdem sie in der Filmklasse und in der Fotokunstklasse an der Kunsthochschule Kassel sowie an der Hochschule für Bildende Kunst Hannover studierte, wurde sie Meisterschülerin bei Prof. Uwe Schrader. Die Fotografien der international ausgezeichneten Fotokünstlerin, Filmregisseurin und Drehbuchautorin Franziska Stünkel sind in Museen, Kunstinstitutionen und Galerien zu sehen und in Kunstsammlungen vertreten, unter anderem in der Sammlung des Sprengel Museums. Unter den Auszeichnungen für ihre fotografischen Arbeiten sind der Audi Art Award und der BerlinHyp Kunstpreis.

WO?

CSR CONTEMPORARY SHOW ROOM
Friedrichstraße 67-70 (im Quartier 205 / vorn links zur Straße)
10117 Berlin-Mitte
www.csr.art

WANN?

Matinée + Artist Talk im CSR.ART
Samstag, 18. Februar 2023, 12–15 Uhr

WAS?

Im Rahmen der Ausstellung COEXIST 2010–2022 spricht Franziska Stünkel mit dem Dramatiker und Romanautor Moritz Rinke über Koexistenz.

Anmeldung erbeten / RSVP: Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung (bis Fr, 17.02.2023, 18:00 Uhr) unter Angabe Deines Namens an rsvp@csr.art. Die Platzzahl ist begrenzt – first come, first served. Wir freuen uns auf Dich.

PS: Für den Talk stellen wir weitere Sitzmöglichkeiten bereit. Einen verbindlichen Sitzplatz können wir leider nicht garantieren. 

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article