25.6 C
Berlin
Donnerstag, Juli 18, 2024

Joannis Avramidis: Parallel Skulpturenpark – Villa Toscana Gmunden | 29.06. – 31.08.2024

Editors’ Choice

Galerie Crone nimmt am “Parallel Skulpturenpark 2024” in der Villa Toscana in Gmunden teil, wo sie Werke des österreichischen Bildhauers Joannis Avramidis zeigt. Die Freilicht-Ausstellung am Ufer des Traunsees umfasst über 40 nationale und internationale Positionen und läuft zeitgleich mit dem Festival “Gmunden Photo” und den “Salzkammergut Festwochen”.

Abb. oben: Copyright Galerie Crone

Avramidis, dessen oft überlebensgroßen Bronzeskulpturen immer ein figuratives Element zugrunde liegt, strebte stets nach der reduzierten und absoluten Form. Seine Inspiration schöpfte er sowohl aus der klassischen griechischen Bildhauerkunst als auch aus Einflüssen der Moderne.

Geboren 1922 als Sohn pontischer Griechen in Batumi (UdSSR), zwangen Verfolgung und der Tod seines Vaters im Gefängnis die Familie 1939 zur Emigration nach Griechenland, von wo er 1943 als Zwangsarbeiter nach Österreich deportiert wurde.

Avramidis studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien, wo er später als Professor selbst Generationen von Künstler*innen prägen sollte. Er vertrat Österreich 1962 auf der Biennale von Venedig, nahm an der documenta 3 (1964) sowie der documenta 6 (1977) teil und wurde 1973 mit dem Großen Österreichischen Staatspreis für Kunst ausgezeichnet. 2016 ist er in Wien verstorben.

WANN?

Ausstellungsdaten: Samstag, 29. Juni – Samstag, 31. August 2024

Öffnungszeiten: Durchgehend geöffnet

WO?

Villa Toscana
Toscanapark
4810 Gmunden GM
Österreich

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article

Thomas Hoepker 1936-2024