24 C
Berlin
Montag, Mai 27, 2024

TEFAF New York kehrt im Mai in die Park Avenue Armory zurück | 12.05-16.05.2023

Editors’ Choice

Die TEFAF New York wird im Mai 2023 in die historische Park Avenue Armory zurückzukehren. Mehr als 91 renommierte Galerien aus der ganzen Welt werden teilnehmen und einige der schönsten Objekte aus den Bereichen moderne und zeitgenössische Kunst, Schmuck, Antiquitäten und Design präsentieren. Die TEFAF New York wird vom 12. bis 16. Mai 2023 zu sehen sein, mit einer exklusiven Vorbesichtigung für Sammler am 11. Mai 2023.

Abb. oben: TEFAF New York, Foto: Julian Cassady

“Es ist wunderbar, in die Park Avenue Armory zurückzukehren und Teil der unglaublichen New Yorker Kunstszene zu sein”, sagte Bart Drenth, Global Managing Director. “Jedes Jahr ist einzigartig, und es ist aufregend, mit dieser geschätzten Liste von Ausstellern zusammenzuarbeiten, um Werke von Museumsqualität zu präsentieren und das Erbe der TEFAF fortzusetzen, Objekte zu teilen, die Kunstliebhaber aus aller Welt inspirieren.

Die TEFAF New York bietet kuratierte Räume in den historischen Räumen der Armory sowie in der hoch aufragenden, 55.000 Quadratmeter großen Wade Thompson Drill Hall. Die Messe bietet ein spannendes Programm vor Ort mit führenden Vertretern der globalen Kunstwelt und eine gleichzeitige Ausgabe von TEFAF Online mit einer Auswahl der persönlich ausgestellten Meisterwerke.

“Wir freuen uns, die TEFAF New York auch in diesem Jahr zu unterstützen”, sagte Drew Watson, Leiter des Bereichs Art Services der Bank of America. “Als langjähriger Partner und Mitarbeiter teilen wir das Engagement der TEFAF für die lebendige New Yorker Kulturgemeinde.” Die Bank of America Private Bank and Merrill blickt auf eine lange Geschichte und ein großes Engagement in der Kunstszene zurück und bietet Sammlern und Institutionen eine Reihe von Kunstdienstleistungen an, darunter Kunstleihe, Kunstkonsignation, Kunstplanung und philanthropische Lösungen..

Das Programm für 2023 umfasst 78 wiederkehrende Händler und 13 neue Händler, die dieses Jahr ausstellen. Diese prestigeträchtige Liste von Galerien repräsentiert 13 Länder und bringt eine außergewöhnliche Auswahl an Werken nach New York.

Vollständige Ausstellerliste der
TEFAF New York 2023

Adrian Sassoon (Vereinigtes Königreich)

Almine Rech (Vereinigte Staaten)

Anthony Meier (Vereinigte Staaten)

Applicat-Prazan (Frankreich)

Ariadne (Vereinigte Staaten)

Axel Vervoordt (Belgien)

Beck & Eggeling International Fine Art (Deutschland)

Ben Brown Fine Arts (Vereinigtes Königreich)

Bernard Goldberg Fine Arts, LLC (Vereinigte Staaten)

Boghossian (Schweiz)

Cardi Gallery (Vereinigtes Königreich)

Carpenters Workshop Gallery (Vereinigtes Königreich)

Charles Ede (Vereinigtes Königreich)

Dansk Møbelkunst (Dänemark)

David Tunick, Inc. (Vereinigte Staaten)

David Zwirner (Vereinigte Staaten)

Demisch Danant (Vereinigte Staaten)

Di Donna Galleries (Vereinigte Staaten)

Didier BV (Vereinigtes Königreich)

Donald Ellis Gallery (Vereinigte Staaten)

Edward Tyler Nahem (Vereinigte Staaten)

Eykyn Maclean (Vereinigte Staaten)

FD Gallery (Vereinigte Staaten)

Fergus McCaffrey (Vereinigte Staaten)

Friedman Benda (Vereinigte Staaten)

Gagosian (Vereinigte Staaten)

Galeria Nara Roesler (Brasilien)

Galerie Chantal Crousel (Frankreich)

Galerie Chastel-Maréchal (Frankreich)

Galerie Chenel (Frankreich)

Galerie Georges-Philippe & Nathalie Vallois (Frankreich)

Galerie Gisela Capitain (Deutschland)

Galerie kreo (Frankreich)

Galerie Lefebvre (Frankreich)

Galerie Maria Wettergren (Frankreich)

Galerie Max Hetzler (Deutschland)

Galerie Mitterrand (Frankreich)

Galerie Nathalie Obadia (Frankreich)

Galerie Patrick Seguin (Frankreich)

Galleria Continua (Italien)

Galleria d’Arte Maggiore g.a.m. (Italien)

Galerie Hyundai (Südkorea)

Gana Art (Südkorea)

Geoffrey Diner (Vereinigte Staaten)

Gladstone Gallery (Vereinigte Staaten)

Hazlitt Holland-Hibbert (Vereinigtes Königreich)

Hemmerle (Deutschland)

Hostler Burrows (Vereinigte Staaten)

Jacksons (Schweden)

kamel mennour (Frankreich)

Karma (Vereinigte Staaten)

Laffanour / Galerie Downtown (Frankreich)

Landau Fine Art (Kanada)

Leon Tovar Gallery (Vereinigte Staaten)

LGDR (Vereinigte Staaten)

Lisson Gallery (Vereinigtes Königreich)

Luhring Augustine (Vereinigte Staaten)

Marcelpoil (Frankreich)

Massimo DeCarlo (Italien)

Mayoral (Spanien)

Mazzoleni (Vereinigtes Königreich)

Mignoni (Vereinigte Staaten)

Mnuchin Gallery (Vereinigte Staaten)

Modernity Stockholm (Schweden)

Offer Waterman (Vereinigtes Königreich)

Otto Jakob (Deutschland)

Pace Gallery (Vereinigte Staaten)

Perrotin (Frankreich)

Peter Freeman, Inc. (Vereinigte Staaten)

Petzel Gallery (Vereinigte Staaten)

PKM Gallery (Südkorea)

R & Company (Vereinigte Staaten)

Richard Green (Vereinigtes Königreich)

Richard Nagy Ltd. (Vereinigtes Königreich)

Robilant+Voena (Vereinigtes Königreich)

Sean Kelly (Vereinigte Staaten)

Skarstedt (Vereinigte Staaten)

Templon (Frankreich)

Thaddaeus Ropac (Vereinigtes Königreich)

The Mayor Gallery (Vereinigtes Königreich)

Thomas Gibson Fine Art (Vereinigtes Königreich)

Tina Kim Gallery (Vereinigte Staaten)

Tornabuoni Arte (Italien)

Vallois (Frankreich)

Van de Weghe (Vereinigte Staaten)

Vedovi Galerie (Belgien)

W&K-Wienerroither & Kohlbacher (Österreich)

Waddington Custot (Vereinigtes Königreich)

White Cube (Vereinigtes Königreich)

Yares Art (Vereinigte Staaten)

Yves Macaux (Belgien)

FETT kennzeichnet sind jene Galerien, die dieses Jahr neu auf der TEFAF New York sind.

TEFAF

Die TEFAF ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich für Fachwissen und Vielfalt in der weltweiten Kunstszene einsetzt. Dies zeigt sich in der Auswahl der Aussteller für ihre beiden Messen, die jährlich in Maastricht und New York stattfinden. Die TEFAF fungiert als fachkundiger Wegweiser für private und institutionelle Sammler, der Kunstliebhaber und -käufer auf der ganzen Welt inspiriert.

Die TEFAF Maastricht fand vom 11. bis 19. März 2023 im MECC Maastricht statt.

Die TEFAF New York findet vom 12. bis 16. Mai 2023 in der Park Avenue Armory statt. Der 11. Mai ist nur auf Einladung möglich.

ÜBER TEFAF MAASTRICHT

Die TEFAF Maastricht gilt als die weltweit wichtigste Messe für Kunst, Antiquitäten und Design und vereint 7.000 Jahre Kunstgeschichte unter einem Dach. Mit über 260 renommierten Händlern aus rund 20 Ländern ist die TEFAF Maastricht ein Schaufenster für die besten Kunstwerke, die derzeit auf dem Markt sind. Neben den traditionellen Bereichen Gemälde Alter Meister, Antiquitäten und klassische Altertümer, die etwa die Hälfte der Messe ausmachen, finden Sie auch moderne und zeitgenössische Kunst, Fotografie, Schmuck, Design des 20.

ÜBER TEFAF NEW YORK

Die TEFAF New York wurde Anfang 2016 gegründet, ursprünglich als zwei jährliche Kunstmessen in der Park Avenue Armory in New York. Heute ist die TEFAF New York eine einzige, jährlich stattfindende Messe, die moderne und zeitgenössische Kunst, Schmuck, Antiquitäten und Design umfasst und rund 90 führende Aussteller aus aller Welt präsentiert. Tom Postma Design, bekannt für seine Arbeit mit führenden Museen, Galerien und Kunstmessen, ist für das innovative Design der Messe verantwortlich, das die spektakulären Räume in der historischen Park Avenue Armory neu gestaltet und ihnen ein helleres, zeitgemäßes Aussehen verleiht.

VETTING

Die TEFAF zeichnet sich durch die Gründlichkeit ihrer Prüfung und ihr Engagement für die Aufrechterhaltung eines hervorragenden Standards aus. Als eine der wichtigsten Säulen des Erfolgs und des Vermächtnisses der TEFAF schafft dies ein optimales Umfeld für Sammler, um Kunstwerke von höchster Qualität zu erwerben. Weitere Informationen über die strengen Prüfstandards der TEFAF finden Sie unter TEFAF.com/about/vetting.

WO?

TEFAF New York
Park Avenue Armory
643 Park Avenue
New York, NY 10065
USA

WANN?

Freitag, 12. Mai – Dienstag, 16. Mai 2023

Donnerstag, 11. Mai 2023 nur auf Einladung

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article