16.8 C
Berlin
Samstag, September 24, 2022

ÜBERSCHAU #02: Jonathan Meese, Peter Doherty und mehr zeitgenössische Kunst aus Berliner Galerien | CSR Contemporary Show Room | 27.05.-25.06.2022

Editors’ Choice

Mit Künstler:innen wie Jonathan Meese, Peter Doherty oder der Baselitz-Meisterschülerin Caro Stark setzt ÜBERSCHAU #02 die erfolgreiche Ausstellungsreihe im CSR CONTEMPORARY SHOW ROOM in der Friedrichstraße fort. Der zweite Teil der Übersichtsausstellung zeigt Arbeiten von 25 Künstler:innen aus neun Ländern, vertreten von elf Berliner Galerien. Zu sehen ist zeitgenössische Kunst aus Malerei, Skulptur, Fotografie, Druckgrafik und Konzeptkunst. ÜBERSCHAU #02 bietet einen Extrakt der Kunst, die aktuell in Berliner Galerien gezeigt wird. Die Ausstellung eröffnet mit einer Vernissage am 27.05.2022 (19-22 Uhr). Das experimentelle Ausstellungsformat will mehr Begeisterung für zeitgenössische Kunst schaffen und ihre Sichtbarkeit steigern. Von Ende April bis Ende September 2022 präsentiert das vom gemeinnützigen DEEDS.LAB initiierte, temporäre Kunstprojekt wechselnde Ausstellungen im 400 m² großen Ausstellungsraum im QUARTIER 205.

Abb. oben: Set up der ÜBERSCHAU #02 im CSR, links: Skulptur und Malerei von Jonathan Meese, Galerie Michael Haas, rechts: Malerei auf Textil von Caro Stark, Galerie mutare

ÜBERSCHAU #02 versammelt internationale Kunst von 25 zeitgenössischen Künstler:innen aus China, Deutschland, England, Israel, Japan, Österreich, Slowenien, Ukraine und der Türkei. Zehn etablierte und teils international agierende Berliner Galerien aus verschiedenen Bezirken vertreten diese Künstler:innen, deren Arbeiten dort in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt werden. ÜBERSCHAU #02 möchte neugierig auf diese Ausstellungen machen und zum Galeriebesuch animieren. Dafür zeigt CSR die Kunst abseits der klassischen Berliner Galeriequartiere, mitten im Herzen der Stadt. Gezielt einem gemischten Publikum aus langjährig Kunstbegeisterten und noch nicht von der Kunstleidenschaft gepackten Menschen.

DEEDS NEWS - UEBERSCHAU 02 - Set up - Galerie Dittmar Mona Breede - Horst Schaefer
Abb. oben: Set up der ÜBERSCHAU #02 im CSR, Fotografien von Mona Breede (links) und Horst Schäfer (rechts), Galerie Dittmar

Initiator und Betreiber des CSR CONTEMPORARY SHOW ROOM ist das gemeinnützige DEEDS.LAB aus Berlin. Es folgt dem Ziel, die zeitgenössische Kunst und die Arbeit ihrer Produzent:innen und Galerien unterstützend sichtbar zu machen, Schwellenängste abzubauen und mehr Menschen für zeitgenössische Kunst zu begeistern. DEEDS.LAB will mit dem CSR neue Konzepte und Formate erproben, die neugierig auf Kunst machen, Kunstvermittlung attraktiver gestalten, Raum für Diskurs schaffen und soziale Interaktion fördern. Dafür hat DEEDS.LAB in den nächsten Monaten verschiedene Veranstaltungen im CSR geplant. Unterstützt wird DEEDS.LAB hierbei durch das Berliner Kunstausstellungsportal ART@Berlin (www.artatberlin.com).

DEEDS NEWS - UEBERSCHAU 02 - Set up - janinebeangallery Peter Doherty Hut
Abb. oben: Set up der ÜBERSCHAU #02 im CSR, Vorbereitung der Installation zu Peter Doherty, janinebeangallery

Teilnehmende Künstler:innen ÜBERSCHAU #02: Süheyla Asci (*1961 Kars, TUR / Malerei), Konstantin Bayer (*1983 Gotha, DEU / Konzeptkunst, Textil), Georg Brandner (*1956 Leoben, AUT / Malerei), Mona Breede (*1968 Kiel, DEU / Fotografie), Katrin Bremermann (*1965 Bremen, DEU / Malerei), Peter Doherty (*1979 Hexham, GBR / Malerei, Mixed Media), Pius Fox (*1983 Berlin, DEU / Malerei), Mehmet Güler (*1944 Malatya, TUR / Malerei), Li Xiang aka GULU (*1983 CHN / Fotografie), Darko Lesjak (*1966 Slovenj Gradec, SVN / Malerei), Jonathan Meese (*1970 Tokyo, JPN, DEU / Malerei, Skulptur), Vitaly Medvedovsky (*1981 Kharkov, UKR / Malerei), Martin Mohr (*1973 Mainz, DEU / Malerei), Robert Muntean (*1982 Leoben, AUT / Malerei), Zhang Ruo (*1982, Hebei Provinz, CHN / Skulptur), Horst Schäfer (*1932 Bruchertseifen, Westerwald, DEU / Fotografie), Guido Schulz (*1960 Neustadt an der Weinstraße, DEU / Fotografie), Paul Schwietzke (*1952 Düsseldorf, DEU / Malerei), Caro Stark (*1961 Stuttgart, DEU / Malerei, Skulptur), Martin Stommel (*1969 Bonn, DEU / Malerei), Jürgen Tenz (*1942 Berlin, † 2021 Berlin, DEU / Malerei, Radierung, Hochdruck), Luo Yang (*1984 Liaoning Provinz, CHN / Fotografie), Lin Zhipeng aka No. 223 (*1979 Guangdong Provinz, CHN / Fotografie), Otto Zitko (*1959, Linz, AUT / Malerei), Sahar Zukerman (*1985 London, GBR, ISR / Malerei)

Teilnehmende Galerien ÜBERSCHAU #02: CRONE Berlin/Wien (Charlottenburg), Galerie Dittmar (Mitte), EIGENHEIM Weimar/Berlin (Charlottenburg), Galerie Martin Mertens (Mitte), Galerie Michael Haas (Charlottenburg), janinebeangallery (Mitte), Galerie Kremers (Kreuzberg), Migrant Bird Space (Mitte), Galerie mutare (Charlottenburg), Galerie Sievi (Kreuzberg)

DEEDS NEWS - UEBERSCHAU 02 - Set up - Migrant Bird Space
Abb. oben: Set up der ÜBERSCHAU #02 im CSR, Migrant Bird Space

Über DEEDS.LAB: Dem Statement folgend „Um Kunst zu lieben, muss man Kunst verstehen“, arbeitet das gemeinnützige DEEDS.LAB aus Berlin an Formaten für einen Weg zur attraktiveren Vermittlung von Kunst. Es möchte insbesondere die jüngere Generation neugierig auf zeitgenössische Kunst machen. DEEDS.LAB sieht dringenden Bedarf an Formaten mit einer neuen Einladungs- und Vermittlungskultur, um Schwellenängste zu senken und mehr Menschen für die zeitgenössische Kunst zu begeistert. Denn Kunstbegeisterte und Jungsammler:innen müssen gefunden, interessiert, fasziniert und aufgebaut werden, um auch Generationen zukünftiger Künstler:innen existentiell zu sichern. Darüber hinaus möchte DEEDS.LAB Künstler:innen fördern und zeitgenössische Kunst im Zentrum und öffentlichen Raum Berlins ausstellen und sichtbar machen. Die gemeinnützige Gesellschaft ermöglicht, fördert und fordert in ihren Ausstellungen und Veranstaltungen den Diskurs über Kunst und deren Sinnhaftigkeit.

DEEDS NEWS - UEBERSCHAU 02 - Set up - janinebeangallery
Abb. oben: Set up der ÜBERSCHAU #02 im CSR, Peter Doherty (links), janinebeangallery

ÜBER CSR: CSR öffnet montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, bei Events bis spät. Flankiert wird die Ausstellungsreihe von Vernissagen, Midissagen und Finissagen, Künstlergesprächen, Vorträgen, Panels und Podiumsdiskussionen. Zur Kunstvermittlung sind Führungen durch die Ausstellungen in verschiedenen Sprachen geplant. Vor Ort können Besucher:innen im Rahmen von Events mit Künstler:innen ins Gespräch kommen oder das Gesehene mit Kunstbüchern, Kunstmagazinen und Katalogen vertiefen.

CSR Contemporary Show Room wird ermöglicht und unterstützt durch ART@Berlin, Betreiber verschiedener Plattformen für zeitgenössische Kunst (Ausstellungsportal artatberlin.com, Kunst-Zeitung deeds.news, Kunstmarktplatz artcompass.berlin)

———–

CSR CONTEMPORARY SHOW ROOM (bis 30.09.2022)
Friedrichstraße 67-70 (im Quartier 205 / vorn links zur Straße)
10117 Berlin-Mitte
www.csr.art

ÜBERSCHAU #02

Eröffnung: Freitag, 27.05.2022
17 – 19 Uhr (Preview, nur auf Einladung)
19 – 22 Uhr (öffentliche Vernissage)

Laufzeit: Dienstag, 24.05. bis Samstag, 25.06.2022

Öffnungszeiten: Mo – Sa 10:00 – 20:00 Uhr (bei Events länger)

Social Media:
IG @contemporaryshowroom
FB @contemporaryshowroom
#csrart #contemporaryshowroom

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article