19.1 C
Berlin
Samstag, Mai 18, 2024

Art Basel Miami Beach | 08.12.-10.12.2023

Editors’ Choice

Die Art Basel gibt die 277 wichtigsten internationalen Galerien für die Ausgabe 2023 ihrer Americas-Messe bekannt. Die Messe wird neue Teilnehmer und altbekannte Aussteller beherbergen, mit neuen Highlights aus der lateinamerikanischen Szene und der karibischen Diaspora sowie Ausstellungen und Veranstaltungen außerhalb der Messe mit führenden Museen, Privatsammlungen und Kulturpartnern in ganz Miami Beach.

Abb. oben: Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Mit der Präsentation eines außergewöhnlichen Überblicks über Künstler, Galerien und neue Perspektiven aus der Region und darüber hinaus wird die etablierte Americas-Messe in Miami Beach 277 führende Galerien aus 33 Ländern und Territorien beherbergen, wobei fast zwei Drittel der Aussteller ihren Hauptsitz in Nord- und Südamerika haben

24 Galerien nehmen zum ersten Mal an der Messe teil, darunter Neuzugänge aus Ägypten, Island, den Philippinen und Polen.

Die Messe wird ein verbessertes Layout für die Besucherströme und -erfahrungen bieten, mit verbesserten Ruhe- und Gastronomiebereichen.

Über die Messehallen hinaus wird die Art Basel mit einer Vielzahl von Weltklasse-Institutionen, Privatsammlungen und Kulturpartnern zusammenarbeiten, um während der gesamten Messewoche ein erweitertes Programm an Ausstellungen, Veranstaltungen und Aktionen in Miami Beach anzubieten.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 1
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Die Art Basel, deren Global Lead Partner UBS ist, findet vom 8. bis 10. Dezember 2023 statt, mit Preview-Tagen am 6. und 7. Dezember im Miami Beach Convention Center (MBCC).

Für die Ausgabe 2023 der Art Basel, der wichtigsten globalen Messe in Nord-, Mittel- und Südamerika, werden 277 führende internationale Galerien zusammenkommen, um Kunstwerke von höchster Qualität in allen Medien zu präsentieren – von Malerei und Skulptur bis hin zu Fotografie und digitalen Werken – von Künstlern, die von Pionieren der Moderne des frühen zwanzigsten Jahrhunderts bis zu zeitgenössischen Künstlern reichen. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Künstlern. Fast zwei Drittel der diesjährigen Galerien kommen aus Nord- und Südamerika, hinzu kommt eine außergewöhnliche Anzahl von Ausstellern aus Europa, Asien und Afrika.

Die Messe begrüßt 24 neue Aussteller auf der Miami Beach, von denen drei direkt in den Hauptsektor “Galerien” aufgenommen werden: Galerie Minsky (Paris), Ortuzar Projects (New York) und Weinstein Gallery (San Francisco). Sechs Galerien nehmen zum ersten Mal an der Messe in Nova teil, dem Sektor für Galerien, die neue Werke von bis zu drei Künstlern präsentieren; 8 Galerien in Positions, wo junge Galerien ambitionierte Einzelpräsentationen von aufstrebenden internationalen Künstlern zeigen; und 7 Galerien in Survey, das Galerien gewidmet ist, die künstlerische Praktiken von historischer Relevanz vorstellen.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 5
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Erstmalige Aussteller in Nova:

Château Shatto (Los Angeles)
Luis De Jesus Los Angeles (Los Angeles)
Gypsum Gallery (Kairo)
Lyles und King (New York)
Silverlens (Manila, New York)
Die Ranch (New York)

Erstmalige Aussteller in Positionen:

56 Henry (New York)
Bradley Ertaskiran (Montreal)
Deli Gallery (New York, Mexiko-Stadt)
Galatea (São Paulo)
Llano (Mexiko-Stadt)
Lomex (New York)
Frau (New York)
Galeria Dawid Radziszewski (Warschau)

Erstmalige Aussteller in Survey:

Freight+Volume (New York)
Elizabeth Leach Galerie (Portland)
Ryan Lee (New York)
Sterne (Los Angeles)
Vito Schnabel Galerie (New York)
Duane Thomas Galerie (New York)
Klaus Von Nichtssagend Galerie (New York)

Darüber hinaus bietet die Messe interessante Präsentationen in ihren Spezialbereichen:

Unter der Leitung von Magalí Arriola, Kuratorin aus Mexiko-Stadt und Direktorin des Museo Tamayo Arte Contemporaneo, zeigt Meridians 19 großformatige Projekte, die die Dimensionen eines traditionellen Messestandes überschreiten.

Kabinett – ein fester Bestandteil der Messe in Miami Beach, in dem thematische Gruppenausstellungen, kunsthistorische Präsentationen und Einzelpräsentationen gezeigt werden – wird wieder dabei sein und den Ausstellern die Möglichkeit geben, in ihren Hauptständen prägnant kuratierte Installationen zu präsentieren.

Unter der Leitung der Kuratorin Emily Butler und bei freiem Eintritt wird die Messe wieder die Conversations veranstalten, eine Reihe von Live-Debatten, die die inspirierendsten Persönlichkeiten der heutigen Kultur zusammenbringen. In dem renommierten Programm tauschen sich Vordenker über die wichtigsten Themen aus, die die Welt der Kunst und Kultur prägen.

Weitere Einzelheiten zu den Präsentationen in Meridians, Kabinett und Conversations werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben, ebenso wie Details zum weiteren Messeprogramm.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 6
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Zum ersten Mal wird die Messe im erneuerten MBCC ein verbessertes Ausstellungslayout mit fünf verschiedenen Plazas präsentieren. Die Plazas verbessern die Besucherströme und bieten Sitzgelegenheiten, Ess- und Trinkgelegenheiten in der Messehalle.

Noah Horowitz, CEO der Art Basel, sagt: “Nachdem ich unsere Messe in Miami Beach sechs Jahre lang als Director, Americas, geleitet habe, weiß ich aus erster Hand, welch belebende Rolle unsere Messe innerhalb des kreativen Ökosystems von Miami, der weiteren Region und der globalen Kunstgemeinschaft spielt. Die Art Basel Miami Beach übertrifft Jahr für Jahr die Erwartungen, was die Qualität und die Bandbreite der gezeigten Kunst betrifft, aber auch das einzigartige Erlebnis innerhalb und außerhalb der Hallen, das sowohl ein etabliertes als auch ein völlig neues Publikum anzieht und jeden Dezember das Beste der lokalen Kulturszene hervorbringt. Unser diesjähriges Angebot beweist einmal mehr die Stärke unserer Ausstellung als Motor der Kunstwelt in Amerika und weltweit und als eine absolut transformative kulturübergreifende Erfahrung – ermöglicht durch unsere erstklassigen Aussteller, unsere weltbekannten kulturellen Partner und Mitarbeiter in Miami Beach und Südflorida und unser außergewöhnliches Team.

Vincenzo de Bellis, Direktor für Messen und Ausstellungsplattformen, der die Ausgabe 2023 leitet, sagt: “Die Besucher unserer diesjährigen Miami Beach-Messe werden Überraschungen erleben und eine erweiterte Plattform vorfinden, auf der sie eine Vielfalt an künstlerischen Stimmen und Perspektiven entdecken können, die in dem ständig wachsenden kulturellen Angebot von Miami Beach widerhallen und nachhallen. Mit neuen Teilnehmern aus Mexiko, Polen und Ägypten und einem Programm innerhalb und außerhalb der Messe, wie wir es noch nie zuvor gemacht haben, erhält die Messe eine neue Frische und einen neuen Schwung an Erfahrungen, und wir freuen uns darauf, sie im Dezember in vollem Umfang zu erleben.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 2
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Die neue Direktorin der Art Basel, Miami Beach, Bridget Finn, wird an der Ausgabe 2023 in Miami Beach teilnehmen, die in der Zwischenzeit von de Bellis geleitet wird. Nach ihrem Amtsantritt in diesem Herbst wird Finn die Leitung der Miami Beach-Ausstellung 2024 übernehmen.

Galerien
Im Hauptsektor der Messe werden 222 der weltweit führenden Galerien Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Installation, Fotografie, Video und digitale Werke von höchster Qualität zeigen, darunter 10 Aussteller, die Werke in Editionen, Drucke und Multiples präsentieren.

8 Galerien, die zuvor in Nova, Positions oder Survey ausgestellt haben, werden in den Hauptsektor wechseln und dort die gesamte Bandbreite ihres Programms präsentieren, darunter: Antenna Space (Shanghai), Ruth Benzacar Galeria de Arte (Buenos Aires), Company Gallery (New York), Anat Ebgi (Los Angeles), Larkin Erdmann Gallery (Zürich), Fitzpatrick Gallery (Paris), Night Gallery (Los Angeles), und Nicola Vassell (New York).

Vier Galerien werden mit Gemeinschaftsständen im Hauptsektor vertreten sein. Die Parrasch Heijnen Gallery aus Los Angeles und die Franklin Parrasch Gallery aus New York präsentieren gemeinsam eine Ausstellung zu Ehren der legendären Brockman Gallery, die von 1967 bis 1990 in Los Angeles tätig war und die erste große zeitgenössische Galerie war, die von und für schwarze Künstler betrieben wurde. Die Präsentation wird in enger Zusammenarbeit mit Alonzo Davis, einem der Gründer der Brockman Gallery, organisiert und von ihm kuratiert. Die Galerie Minsky aus Paris und die Weinstein Gallery aus San Francisco teilen sich ebenfalls einen Stand und präsentieren eine Einzelausstellung der argentinisch-italienischen surrealistischen Künstlerin Leonor Fini mit Gemälden, noch nie gezeigten Zeichnungen von Theater- und Opernkulissen aus der persönlichen Sammlung der Künstlerin sowie einer Auswahl von Skulpturen, darunter Masken für Maskenbälle und Finis anthropomorphe Garderobe von 1939.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 3
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Nova
Der Bereich Nova ist Galerien gewidmet, die Werke präsentieren, die innerhalb der letzten drei Jahre von einem, zwei oder drei Künstlern geschaffen wurden. Der Bereich Nova umfasst 21 Präsentationen von 22 Galerien. Zu den Highlights gehören: zwei noch nie ausgestellte Skulpturen des puerto-ricanischen Künstlers Daniel Lind-Ramos aus seiner María-Serie, die von The Ranch (New York) präsentiert werden und die kritische Sprache von Ramos’ Assemblage-Praxis abbilden, die durch hoch aufragende anthropomorphe Figuren und Totems gekennzeichnet ist, die aus geborgenen Objekten und organischen Materialien aus seiner Heimatstadt Loíza, der größten afro-karibischen Enklave in Puerto Rico, bestehen; eine neue Serie von Öl- und Sprühbildern des in Basel lebenden ägyptischen Künstlers Basim Magdy, der seine Bilder zum ersten Mal in den USA ausstellt. S. Gypsum Gallery (Kairo); eine Auswahl von Gemälden des amerikanischen Künstlers Matt Bollinger, die ein entfremdetes mittleres Amerika darstellen, mit einer wiederkehrenden Besetzung von Bewohnern in “Holmes, Missouri”, einer fiktiven Gemeinde, die der Künstler konstruiert hat, präsentiert von der Dubliner Galerie mother’s tankstation; und eine Serie von Ölgemälden auf Holztafeln der in Los Angeles lebenden Künstlerin Shizu Saldamando, die amerikanische Sozialräume anhand von Porträts analysiert und mit Blumenarbeiten aus Stahl und japanischem Washi-Papier der Künstlerin durchsetzt ist, präsentiert von der Charlie James Gallery (Los Angeles). Der Sektor umfasst auch einen gemeinsamen Stand der Londoner Galerien Arcadia Missa und Soft Opening, die dafür bekannt sind, eine Plattform für queer-feministische Diskurse zu bieten.

DEEDS NEWS - Art Basel in Miami Beach 2022 - Courtesy Art Basel 7
Art Basel in Miami Beach 2022, mit freundlicher Genehmigung der Art Basel

Umfrage
Survey zeigt in 17 Galerien Werke, die vor 2000 entstanden sind. Zu den Höhepunkten gehören: eine Hommage an Liliana Maresca, die legendäre argentinische Bildhauerin, Malerin und Performance-Künstlerin, die die Kunstszene des Landes in den 1980er und 1990er Jahren stark beeinflusst hat, präsentiert von Rolf Art (Buenos Aires); eine Einzelausstellung von Karen Finley, Karen Finley: REDACTED, in deren Mittelpunkt die bahnbrechende interaktive Installation GO FIGURE der Künstlerin steht, die sie 1997 während ihres langwierigen Rechtsstreits mit dem National Endowment for the Arts im Museum of Contemporary Art, Los Angeles, installierte und deren anschließende Präsentation im Whitney Museum nach der Niederlage der Künstlerin vor dem Obersten Gerichtshof abgesagt wurde, präsentiert von Freight+Volume (New York); ein Einzelstand mit den bahnbrechenden abstrakten Afrika-Gemälden der amerikanischen Künstlerin Vivian Browne, die nach einer einflussreichen Reise nach Nigeria im Jahr 1971 entstanden, präsentiert von Ryan Lee (New York); und eine Serie von acht erotisch aufgeladenen Gemälden von Fabrikarbeitern aus dem Nachlass des Schweizer Künstlers Rudolf Maeglin, die zwischen 1932 und 1948 entstanden und noch nie in den USA zu sehen waren. S., darunter zwei seltene großformatige Werke, in denen die einzigartige Provokation des Künstlers in Bezug auf die Geschlechterfrage mit Dringlichkeit nachhallt, präsentiert von der Meredith Rosen Gallery (New York).

Museumsausstellungen und Privatsammlungen
Die Besucher der Art Basel Miami Beach haben die Möglichkeit, Südfloridas Museen und Privatsammlungen von Weltrang kennenzulernen, die während der gesamten Messewoche ein breites Spektrum an herausragenden Veranstaltungen, Ausstellungen und Sonderprojekten anbieten. Zu den wichtigsten Ausstellungen, die mit der Art Basel zusammenfallen, gehören:

Der Bass
Carola Bravo – Zwischen Abwesenheit und Anwesenheit”.

de la Cruz
Haus in Bewegung

Das Institut für zeitgenössische Kunst, Miami (ICA Miami)
Charles Gaines: 1992-2023′
Anne Collier
Tau Lewis
Ahmed Morsi in New York: Elegie des Meeres’
Sasha Gordon

Heuschrecken-Projekte
Cornelius Tulloch: Poesie des Ortes

Sammlung Margulies im Warehouse
Mimmo Paladino: Malerei und Bildhauerei’
Motherwell, Segal, Stella
Helen Levitt – New Yorker Straßenfotografin 1930er-1990er Jahre
Nur Bildhauerei: Bladen, Fabro, Heizer, Noguchi, Perlman, Merz, Serra, Tony Smith, Snelson, Tucker, Franz West, Wilmarth’
‘Neu in der Sammlung: Jenny Brosinski, David Deutsch, Jürgen Drescher, Hadi Falapishi, Anna Fasshauer, Duane Linklater, Alessandro Piangiamore, Magnus Plessen, Sara Ramo, Rose B. Simpson, Giuseppe Spangulo, Lisa Williamson, Marina Zurkow, und James Schmitz’

Pérez Kunstmuseum Miami (PAMM)
Joan Didion: Was sie bedeutet
Yayoi Kusama: Die Liebe ruft’
Madeleine Hunt-Ehrlich: “Zu hell, um zu sehen
Marcela Cantuária: Der südamerikanische Traum’
Jason Seife: Zur Vollendung kommen’
Gary Simmons: Öffentlicher Feind’

NSU-Kunstmuseum Fort Lauderdale
Pablo Picasso: “Staub bist du, zu Staub kehrst du zurück”.
Haus der Glackens
Kosmische Spiegel: Highlights haitianischer Kunst aus der Sammlung’
Das Auge von CoBrA

Rubell-Museum
Highlights der Sammlung

Design Miami
Die 19. Ausgabe der Design Miami/ findet zeitgleich mit der Art Basel Miami Beach vom 6. bis 10. Dezember 2023 statt, mit einem Preview Day am 5. Dezember 2023. Die Design Miami/ wird Weltklasse-Präsentationen von Design des 20. und 21. Jahrhunderts zusammenbringen und ein globales Forum für Sammlerdesign bieten.

WO?

Miami Beach Kongresszentrum
1901 Convention Ctr Dr, Miami Beach
FL 33139, Vereinigte Staaten

WANN?

Freitag, 08.12.2023 – Sonntag, 10.12.2023

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article