20.8 C
Berlin
Donnerstag, Juli 18, 2024

Von Feigenblättern und falschen Idealen. Neue Folge des Klub Koralle-Podcast der Staatlichen Kunstsammlung Dresden

Editors’ Choice

In der neuen Folge “Von Feigenblättern und falschen Idealen” von “Klub Koralle”, dem Podcast der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), sprechen Claudia Kryza-Gersch und Saralisa Volm über Schönheitsideale und wie sie sich im Laufe der Zeit wandeln.

Abb.oben: “Von Feigenblättern und falschen Idealen”, Klub Koralle podcast, Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Jung, makellos, sportlich, perfekte Proportionen: Medial vermittelte Idealvorstellungen vor allem weiblicher Körper prägen unsere Selbstwahrnehmung und führen dazu, dass sich gerade Frauen beim Blick in den Spiegel unwohl fühlen. Doch wo haben diese Schönheitsideale ihren Ursprung? Wie weit reichen sie zurück und was lehrt uns dabei eine Reise durch die Kunstgeschichte?

Giorgione/Tizian, Schlummernde Venus, um 1508/10, © Gemäldegalerie Alte Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Estel/Klut

In der dritten Folge des Podcasts “Klub Koralle” der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sprechen Claudia Kryza-Gersch, Kuratorin für Skulptur der Renaissance und des Barock an der Gemäldegalerie Alte Meister sowie Saralisa Volm, Schauspielerin, Filmproduzentin, Regisseurin, Kuratorin und Autorin des Buches “Das ewige Ungenügend”, über Tizian, Rubens, Giorgione, über Selfies, Selbstermächtigung und “Body Neutrality”, über die große Frage, wieso wir uns selbst eigentlich immer noch als unvollendet betrachten – und was das mit der Zeit der Antike zu tun hat. Wie immer ist der Podcast “Klub Koralle” auch ein kleiner Streifzug durch die Sammlungen der SKD.

Moderiert wird der Podcast von Holger Liebs, Leiter der Abteilung Medien und Kommunikation der SKD.

Episoden von “Klub Koralle” können unter  https://www.skd.museum/klub-koralle  gehört werden.

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article

Thomas Hoepker 1936-2024