24.5 C
Berlin
Mittwoch, August 10, 2022

Rauf auf die Insel! Sommerprogramm 2022 der Staatlichen Museen zu Berlin | 07.07.– 21.08.2022

Editors’ Choice

In den Sommerferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ein abwechslungsreiches Programm für Familien, Jugendliche und Erwachsene. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Museumsinsel Berlin: Ausgehend vom Kolonnadenhof und dem Haus Bastian werden die Museen erkundet. Unter freiem Himmel und mit viel Platz, in kleinen Gruppen und im Familienverbund setzen sich die Teilnehmenden mit den Themen der Sammlungen auseinander. Die Kolonnaden Bar lädt zu abendlichen Talks auf die Museumsinsel ein. Weitere Angebote finden am Kulturforum, im Hamburger Bahnhof, im Museum für Fotografie und im Museum Europäischer Kulturen statt.

Abb. oben: Rauf auf die Insel! Sommerprogramm 2022 der Staatlichen Museen zu Berlin,
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Die Veranstaltungen finden – soweit nicht anders vermerkt – wöchentlich statt. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine Online-Buchung ist vorab erforderlich. Der Eintritt in die Museen ist für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr kostenfrei.
Online-Buchung: www.smb.museum/veranstaltungen

ANGEBOTE FÜR FAMILIEN

Raus ins Atelier!
Aktionen für Familien

Der Kolonnadenhof auf der Museumsinsel Berlin, der Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie sowie die Außenbereiche des Hamburger Bahnhofs und des Museums Europäischer Kulturen werden zu Freiluftateliers. An Familientischen wird gezeichnet und gemalt, modelliert und geformt, collagiert und gedruckt. Anregungen bieten die Kunstwerke und Objekte in den Museen. Die Aktionen starten stündlich, dauern 120 Minuten, führen zunächst in die Museen und dann ins Freiluftatelier.
Di, Do + Sa | 12 – 16 Uhr: Museumsinsel Berlin, Kolonnadenhof, Mi + Fr | 12 – 16 Uhr: Neue Nationalgalerie, Mi + So | 12 – 16 Uhr: Hamburger Bahnhof, Sa | 12 – 16 Uhr: Museum Europäischer Kulturen
Treffpunkt: Familientische an den jeweiligen Standorten
Teilnahmegebühr: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)

Rein ins Studio!
Workshops für Familien

In den großen Workshop-Räumen von Haus Bastian dreht sich alles um das Thema Pflanzen. Welche Bedeutung haben Pflanzen auf Gemälden? Wie formieren sie sich zu Mustern und Ornamenten? Kinder mit und ohne Beeinträchtigung und ihre erwachsenen Begleitungen gestalten aussagekräftige Blumencollagen und farbenfrohe Musterblätter.
So | 12 – 14 Uhr + 14 – 16 Uhr
Treffpunkt: Museumsinsel Berlin, Haus Bastian
Teilnahmegebühr: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)

DEEDS NEWS - courtesy of SMB - Rauf auf die Insel - foto Ute Klein
Rauf auf die Insel! Sommerprogramm 2022 der Staatlichen Museen zu Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin / Ute Klein

ANGEBOTE FÜR ERWACHSENE

Dienstags: Drucken!
Workshops für Erwachsene

Wie entsteht ein Holzschnitt? Angeleitet von einer Künstlerin erproben Sie die Möglichkeiten der ältesten Hochdrucktechnik der Welt. Sie schneiden Ihr eigenes Motiv in Holz und drucken eine Kleinauflage auf Papier.
Di | 10 – 13 Uhr
Treffpunkt: Kulturforum, Foyer
Teilnahmegebühr: 10 €

Mittwochs: Zeichnen!
Workshops für Erwachsene

Nutzen Sie die Sommerferien um Ihre Zeichenkenntnisse aufzufrischen! Die Museumsinsel bietet vielfältige Zeichenanlässe: klassizistische Architekturen, Menschen in Aktion, Parkanlagen und Stadtlandschaften. Künstler*innen stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie mit verschiedenen Zeichenmaterialien experimentieren.
Mi | 10 – 13 Uhr
Treffpunkt: Museumsinsel Berlin, Haus Bastian
Teilnahmegebühr: 10 €

Donnerstags: Schreiben!
Workshops für Erwachsene

Kreatives Schreiben, inspiriert durch Werke von Joseph Beuys: Im Außenbereich des Hamburger Bahnhofs verfassen Sie eigene Texte. Künstler*innen geben professionelle Tipps.
Do | 10 – 13 Uhr
Treffpunkt: Hamburger Bahnhof, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 10 €

Freitags: Malen!
Workshops für Erwachsene

Malen unter freiem Himmel, an einem der schönsten Plätze der Stadt: Anregungen für Ihre Pleinair-Experimente liefern Ihnen u.a. die Kunstwerke der Impressionist*innen der Alten Nationalgalerie. Künstler*innen stehen Ihnen zur Seite, wenn Sie verschiedene Techniken erproben.
Fr | 10 – 13 Uhr
Treffpunkt: Museumsinsel Berlin, Haus Bastian
Teilnahmegebühr: 10 €

Samstags: Fotografieren!
Workshops für Erwachsene

Die Stadt ist voller beeindruckender Motive. Doch wie gelingen wirklich gute Fotos? Bei einem Foto-Walk durch Charlottenburg erhalten Sie professionelle Tipps.
Sa | 11 – 14 Uhr
Treffpunkt: Museum für Fotografie, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 10 €

Zwei auf der Insel
Besucher*innen kommen mit Mitarbeiter*innen der Staatlichen Museen zu Berlin ins Gespräch. Erfahren Sie etwas über Lieblingswerke der Direktor*innen, die Leidenschaften der Kurator*innen und die Fähigkeiten der Restaurator*innen. Stellen Sie die Fragen, die Sie schon immer einmal stellen wollten.
Di + Do | 13 – 14 Uhr
Treffpunkt: Museumsinsel Berlin, Kolonnadenhof
Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Inseltour
Die Museumsinsel Berlin vereint fünf herausragende Museumsgebäude des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts sowie die neu errichtete James-Simon-Galerie zu einem einzigartigen Ensemble. Der Rundgang widmet sich der Geschichte des Ortes und führt zu architektonisch markanten Orten.
Mi, Fr + So | 15 – 16.30 Uhr
Treffpunkt: James-Simon-Galerie, unteres Foyer
Teilnahmegebühr: 10 €

Kolonnaden Bar
Die Kolonnaden Bar lädt mit Talks, DJ-Sets und kühlen Getränken in den Kolonnadenhof der Museumsinsel Berlin. Moderiert von Julia Vismann treffen Kunsthistoriker*innen auf Modemacher*innen, Schauspieler*innen, Aktivist*innen und andere Professionen. Ausgehend von den Museen und Kunstwerken diskutieren sie über unterschiedliche Facetten von Gemeinschaft. Nach dem Talk legen DJs auf.
Große Eröffnung: Do | 17 – 22 Uhr | 23.6.2022
Weitere Termine: Do | 19 – 22 Uhr | 30.6., 7.7., 14.7., 21.7. + 28.7.2022
Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Rund um den Hamburger Bahnhof
Der Hamburger Bahnhof hat eine wechselvolle Geschichte – als Bahnhofs- und Museumsgebäude. Was passierte von seiner Eröffnung 1847 bis heute? Was lässt sich am Gebäude und dessen Umgebung zu seiner Geschichte ablesen? Der Rundgang widmet sich der Architektur und Geschichte des Hauses und beinhaltet Stopps bei Kunstwerken im Außenbereich.
Sa | 14 – 15 Uhr
Treffpunkt: Hamburger Bahnhof, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 10 €

DEEDS NEWS - courtesy of SMB - Kolonnaden Bar Museumsinsel - foto Ute Klein
Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin, © Staatliche Museen zu Berlin / Ute Klein

ANGEBOTE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE
Mit viel Zeit und zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen erkundest du die Museen und lässt deiner Kreativität freien Lauf. Künstler*innen geben Tipps bei der Gestaltung deiner Fotos, Plakate, Drucke oder Flechtwerke. Jede Woche steht ein anderes Thema zur Auswahl.

Mein Ding! Mein Museum!
Workshop für Kinder von 6 – 9 Jahren

Stell Dir vor, Du könntest dein eigenes Museum bauen. Du bringst ein Lieblingsding mit und suchst Dir Kunstwerke im Bode-Museum aus, die dazu passen. Welche Verbindungen findest Du zwischen Deinem Objekt und den Objekten im Museum? Welche Geschichten fallen Dir dazu ein? Du baust ein Modell aus Pappe und bestückst es mit von Dir gezeichneten und modellierten Skulpturen – Dein Museum.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 9. – 11.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Bode-Museum, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 36 €

Hinein ins kühle Nass!
Workshop für Kinder von 6 – 9 Jahren

Urlaub ohne Kunst ist wie Urlaub ohne Badespaß! Komm mit in die Gemäldegalerie und entdecke Bilder von Badenden, Meeresgöttern und mutigen Seefahrern. Aber Vorsicht – auch ein Meeresungeheurer wird gesichtet! Du stellst Aquarellfarben selbst her, skizzierst, lavierst und gestaltest in Schichttechnik und mit Transparentpapier ein Wasserbild wie Du es magst.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 16. – 18.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Kulturforum, Foyer
Teilnahmegebühr: 36 €

Wilde Bande. Verschlingen, bewegen, zusammenbringen
Workshop für Kinder von 8 – 12 Jahren

Du eroberst den Museumsgarten und die Ausstellung „All Hands On: Flechten” und hinterlässt wilde Flechtereien an Bäumen und Laternenstangen. Du schaffst neue Nischen, die zum Chillen einladen. In drei Werkstätten kannst Du dich ausprobieren und herausfinden, womit man flechten kann: Wolle, Papier, Holz oder Gras? Flechte, was das Zeug hält und kreiere Freundschaftsbänder mit bunten Mustern, Schalen in verrückten Formen, kleine Höhlen, Sonnenschutz und vieles mehr – in Kooperation mit Jugend im Museum e.V.
Di – Fr | 10 – 15 Uhr | 19. – 22.7.2022 (viertägig)
Treffpunkt: Museum Europäischer Kulturen, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 62 €, ermäßigt 36 €
Anmeldung erforderlich: (0)30 50 59 0771, info@jugend-im-museum.de

Berlin drunter und drüber
Workshop für Kinder von 9 – 12 Jahren

Unter dem Berlin, das Du kennst, liegen viele Geschichten verborgen. Archäolog*innen haben Dinge aus längst vergangenen Zeiten ausgegraben: einen Elch aus der Steinzeit, die vergoldete Ausrüstung eines Ritters oder altes Silberbesteck. Dies und noch viel mehr entdeckst und erforschst Du im Neuen Museum. Und was haben die alten Sachen mit Dir zu tun? Vielleicht gibt es auch in Deinem Kiez archäologische Funde? Im Workshop gestaltest Du deine eigene Berlin-Karte mit verschiedenen Schichten von der Vergangenheit bis heute.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 12. – 14.7.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: James-Simon-Galerie, unteres Foyer
Teilnahmegebühr: 36 €

Unter der Lupe: Blatt für Blatt!
Workshop für Kinder von 9 – 12 Jahren

Überall blüht, grünt und sprießt es im Pergamonmuseum: Auf Holztafeln, Vasen, Kacheln und Teppichen findest Du Pflanzen mit großen Blättern, schönen Blüten, süßen Früchten und wilden Spiralranken. Du wanderst durch das Museum und gehst auf Entdeckungstour im Außenbereich. Mit Hilfe einer Pflanzenbestimmungs-App, einem Taschenmikroskop und einer Kamera lernst Du, Pflanzen auf den Objekten und in unseren Gärten zu bestimmen. Deine Funde hältst Du in einem Feldtagebuch fest.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 26. – 28.7.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: James-Simon-Galerie, unteres Foyer
Teilnahmegebühr: 36 €

Gartenfantasien
Workshop für Kinder von 9 – 12 Jahren

Im Lustgarten vor dem Alten Museum gibt es viel Platz für Deine Ideen! Chillen, bladen, quatschen – was würdest Du am liebsten in einem öffentlichen Garten machen? Wie sollte dieser aussehen? Wer sind Deine Superheld*innen, die Du als Statuen aufstellen würdest? Im Alten Museum lernst Du berühmte Gartenfiguren aus der Antike kennen. Mit Zeichenstift und Kamera erkundest Du die Gärten der Museumsinsel. Gemeinsam mit anderen baust Du ein Modell von einem Garten, auf den Du Lust hast.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 2. – 4.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Altes Museum, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 36 €

DEEDS NEWS - courtesy of SMB - Kolonnaden Bar Museumsinsel - foto Ute Klein 1
Kolonnaden Bar auf der Museumsinsel Berlin, © Staatliche Museen zu Berlin / Ute Klein

Tolerance: Design
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Was bedeutet Toleranz und wie sieht Toleranz aus? Was bedeuten Akzeptanz und Teilhabe im Alltag? In der Sonderausstellung „Studio Tolerance“ der Kunstbibliothek lernst Du Plakate internationaler Designer*innen kennen. Gemeinsam mit anderen tauschst du dich über Toleranz aus und gestaltest im Team ein Plakat. Dabei lernst du die Geschichte der Plakatkunst sowie Druck- und Collagetechniken kennen.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 12. – 14.7.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Kulturforum, Foyer
Teilnahmegebühr: 36 €

#ungefiltert
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Gibt es Unterschiede zwischen gemalten und fotografierten Porträts? Wie fotografieren sich Menschen heute? Wie wurden sie früher malerisch dargestellt? Du erstellst Fotoporträts und vergleichst sie mit Porträts in den Sammlungen auf der Museumsinsel. Anschließend malst Du dein eigenes Porträt.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 19. – 21.7.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Museumsinsel Berlin, Haus Bastian
Teilnahmegebühr: 36 €

Medien, Macht und Widerstand
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Welche Rolle spielen digitale Medien in der Berichterstattung? Wo treffen Widersprüche von Ideal und Realität aufeinander? Was ist Dir wichtig? Ausgehend von Barbara Krugers textuellen und filmischen Aussagen der Sonderausstellung „Bitte lachen / Please cry“ erkundest Du, wie Meinungen mit visueller Intensität geäußert und wie Widersprüche entschleiert werden können. Du sammelst kreative Statements im digitalen und öffentlichen Raum und verleihst deiner Meinung künstlerisch Ausdruck – als Poster, Druck oder Bewegtbild.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 26. – 28.7.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Neue Nationalgalerie, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 36 €

#holzschnitt
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Hast Du Spaß am Drucken mit ältester Technik? Der Holzschnitt wird bis heute von Künstler*innen weltweit angewandt. Lass Dich von Werken der Sonderausstellung „Holzschnitt. 1400 bis heute“ im Kupferstichkabinett inspirieren und entwickle Dein eigenes Motiv. Du schneidest Deine Ideen in die Holzplatte und druckst, überdruckst, veränderst und kombinierst.
Mi – Fr | 11 – 14 Uhr | 3. – 5.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Kulturforum, Foyer
Teilnahmegebühr: 36 €

Aus- und losgelöst: Architektur mit und ohne Menschen
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Inspiriert durch Fotografien der Sonderausstellung „Bild und Raum. Candida Höfer im Dialog mit der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek“ erforschst Du die Architektur öffentlicher Gebäude und Räume. Du fokussierst Dich auf Architekturdetails oder das Verhältnis von Mensch und Raum. Deine Aufnahmen vergleichst Du mit historischen Fotografien. Ein*e Fotograf*in unterstützt dich bei der Motivgestaltung und gibt Dir Tipps bei der Nutzung deiner persönlichen Kamera.
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 9. – 11.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Museum für Fotografie, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 36 €

Kunst-Hör-Stücke
Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren

Hörst Du gerne Hörspiele und interessierst Dich für Kunst? Dann bist Du bei diesem Workshop richtig! Inspiriert von Werken Andy Warhols, Keith Harings oder Joseph Beuys‘ entwickelst Du eine eigene Geschichte. Du schreibst das Drehbuch, sammelst Geräusche und schneidest Dein eigenes Hörstück daraus. Eine Hörspielautorin und ein Sounddesigner unter[1]stützen Dich dabei. Welches Thema wählst Du?
Di – Do | 11 – 14 Uhr | 16. – 18.8.2022 (dreitägig)
Treffpunkt: Hamburger Bahnhof, Kasse / Information
Teilnahmegebühr: 36 €

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article