17.5 C
Berlin
Mittwoch, Juni 19, 2024

KARNEVAL FÜR DIE ZUKUNFT | 24.09.2022

Editors’ Choice

Straßen voller Farben, recycelte Materialien, Tanz, Music, Kunst und Humor alles für die Verteidigung der Umwelt Der Karneval für die Zukunft rückt näher und diesen Samstag (24.09.2022) ist es schon soweit. ACHTUNG: Die Polizei hat bei der Strecke weitere Absperrungen übersehen und der Veranstalter muss kurzfristig aus Sicherheitsgründen die Strecke ändern. Der Umzug läuft dieses Jahr vom Rathaus Neukölln und endet am Spreewaldplatz (Strecke siehe unten).

Abb. oben: Foto Tina Eichner

Die Vorbereitungen laufen schon seit Anfang des Monates in kreativen Workshops, in Projekttagen in verschiedenen Schulen Neuköllns, und in recycling-Werkstätten in Kooperation mit dem Karneval der Kulturen. Mit-Organisatorin Claire Chaulet verspricht: „Diesmal werden wir noch wilder und lauter für unseren Planeten durch die Straßen ziehen!“ Mehr als zwanzig soziale und kulturelle Organisationen aus Berlin werden zum zweiten Mal mit ihren Auftritten auf den Zustand unserer Erde aufmerksam machen.

„Unser Karneval ist eine Aktion der subversiven kollektiven Präsenz im öffentlichen Raum. Wir möchten mit unserer lebhaften Erscheinung in den Straßen Druck auf die Entscheidungsträger*innen ausüben, radikalere Maßnahmen gegen die drohende Klima-Katastrophe ergreifen und Wege aus der Ideologie von konstantem Wachstum und blinden Konsum zu finden“, sagt Claire Chaulet.

Der Umzug läuft dieses Jahr vom Rathaus Neukölln über den Hermannplatz, zum Kottbusser Tor, und endet am Oranienplatz– — Änderungen siehe unten! Kundgebungen und Performance werden im Laufe der Strecke stattfinden. Auf dem Weg werden Ideen zu wirtschaftlichem und ökologischem Wachstum in der Klimakrise geteilt, begleitet von Riesen-Puppen, Akrobaten, Tanz und Live-Musik.

Neue Route

14-14:15 Treffen beim Brunnen vor dem Rathaus Neukölln.
14:15-14:45 Eröffnungsrede von Dani und Patzi + Tanzperformance von CollapsetoFraction
14:45-15:45 Umzug über Karl-Marx-Straße und Reuterstraße zur Pannierstraße
15:45-16:30 Stop Brücke Pannierstraße: Klima Monologe + Rede von Cleo über ökologische Veränderungsprozesse + Musik von Nature is Music
16:30-17:15 Umzug über Glogauers Straße und Wiener Straße zum Spreewaldplatz.
17:15-18:00 Spoken words von Jemima und Melissa + Rede von Klimaneustart + Karneval für die Zukunft Manifesto

Unten finden Sie weitere Infos zu den vorbereitenden Workshops für den Karneval für die Zukunft sowie die Soli-Party am Freitag 2. September 2022 21:00 im Artistania Atelier.

DEEDS NEWS -Photo-Tina Eichner - 1
Photo: Tina Eichner

WERKSTATT Großpuppenbau
Termine Gruppe 1: 14.09 +15.09 von 18 bis 22 Uhr
Termine Gruppe 2: 17.09 + 18.09 von 14 bis 18 Uhr
Ort: Artistania Atelier, Neckarstr. 19, 12053 Berlin
“Wir wollen eine riesige lebendige Puppe kreieren, die aus recycelten Materialien gebaut ist. In den Workshops werden die Teilnehmende lernen die Grundstruktur fur eine Grosspuppe zu bauen und mit umweltfreundlichen und recycelte Materialien zu arbeiten wie z.B. Weidenruten, Pappmaché oder noch alte Kleidungstücke und Fahrradschläuche.”

Samba Workshops mit Lola Lustosa
Termine:
30.8 + 6.9 + 13.9 + 20.09.22 von 20 bis 22 Uhr
Ort: Artistania Atelier, Neckarstr. 19, 12053 Berlin
“Warm-up für den Karneval für die Zukunft! An den 4 Dienstagen vor dem Karneval laden wir ein, die Kunst der Samba No Pé mit Lola zu entdecken! Keine Vorkenntnisse erforderlich.”

DEEDS NEWS -Photo-Tina Eichner -3
Photo: Tina Eichner

Werkstatt Physisches Theater und Maskentheater
Termine: 13.09 + 14.09 + 15.09 +16.9 von 19 bis 21 Uhr
Ort: Artistania Atelier, Neckarstr. 19, 12053 Berlin
“In diesen Workshops wollen wir einen Raum eröffnen, in dem wir gemeinsam Szenen mit physisches Theater und riesige Masken für subversive Rituale, Pop-up-Aktionen und performativen kreativen Aktivismus entwickeln. Amateure und Profis können hier experimentieren, verschiedene Übungen ausprobieren und sich gegenseitig Feedback geben. Diese Werksatt soll den Teilnehmende helfen wirksame Präsenz, Charaktere und Sichtbarkeit für den Karneval für die Zukunft zu erarbeiten.”

Zukunftsmusik (für Kinder und Jugendlichen) mit Fiona
Termine: 10.-11.09 und 17.-18.09 von 14 bis 18 Uhr jeweils
Ort: Artistania Atelier, Neckarstr. 19, 12053 Berlin
“Wir machen in diesen Workshops elektronische Musik mit selbst produziertem Strom! Kommt vorbei und macht mit!”

DEEDS NEWS -Photo-Patrcia Morosan
Photo: Patrcia Morosan

Werkstatt Kostüme und Maskenbau aus Recycling Materialien mit Eva
Termin: 3.9 von 14 bis 18 Uhr
Ort:
Mainzer Straße, Kiezfest
“Groß und Klein sind eingeladen mit uns recycelten Kreaturen für den Karneval für die Zukunft zu gestalten. Wir wollen damit ein Zeichen für die Artenvielfalt setzen und die Diversität auf Erde zelebrieren und verteidigen.
Bringt kaputte Regenschirme, kaputte Strumpfhosen, alte Zeitungen oder was in euren Keller so rumliegt: daraus werden wir neue Lebewesen erschaffen, die beim Umzug zum Leben erwachen werden.”

PROJEKTTRÄGER: ARTISTANIA E.V.
Artistania e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 9 Jahren in Berlin tätig ist. Ihr Ziel ist es, künstlerische Projekte zwischen Menschen mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund zu fördern, um Feindseligkeit und Fremdenfeindlichkeit entgegenzuwirken. Artistania bietet den Raum dafür sowie kreative, technische und ideelle Unterstützung und hilft, diese Projekte in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

DEEDS NEWS -Photo-Tina Eichner -5
Photo: Tina Eichner

WANN?
siehe oben

WO?

Umzug: startet am Rathaus Neukölln und endet am Spreewaldplatz (siehe oben)

Initiator: Artistania Atelier, Neckarstr. 19, 12053 Berlin-Neukölln

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article