20.8 C
Berlin
Donnerstag, Juli 18, 2024

Open House und Abschiedsfest für Krist Gruijthuijsen & Gabriele Horn – KW Institute | 06.07.2024

Editors’ Choice

Anlässlich der bevorstehenden Verabschiedung von Krist Gruijthuijsen als Direktor der KW Institute for Contemporary Art und Gabriele Horn als Direktorin der Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst veranstalten die KW und die Berlin Biennale eine Sommereröffnung mit einem Hoffest, Live-DJ-Set, Bar und freiem Eintritt zu den Ausstellungen. Wir freuen uns darauf, neue und alte Bekannte, Nachbarn, Freunde, Genossen und Kollegen zu treffen. Kommen Sie früh, bleiben Sie lange!

Abb. oben: Eröffnung Sommerprogramm in den KW Institute for Contemporary Art, Berlin, 2023, Foto: David von Becker

Gabriele Horn hat die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst seit 2002 geleitet, während sie von 2004 bis 2016 zugleich Direktorin der KW Institute for Contemporary Art war. Insgesamt zehn Ausgaben der Berlin Biennale hat sie verantwortet, während Gabriele Horn neben der lokalen wie internationalen Verankerung und Vernetzung der Berlin Biennale wesentlich für deren institutionelle Stabilität gesorgt hat. Unter ihrer Leitung wurde die Berlin Biennale, deren erste Ausgabe 1998 zunächst bloße Behauptung war, ab der vierten Edition und der damit einhergehenden Förderung der Kulturstiftung des Bundes als kulturelle Spitzeneinrichtung Deutschlands zur künstlerisch-programmatischen Realität der Stadt.

Krist Gruijthuijsen leitete seit seinem Amtsantritt im Juli 2016 als Direktor die KW Institute for Contemporary Art. Seine kuratorischen Vorstellungen haben in den letzten Jahren entscheidend zur Diversifizierung des Programms der KW beigetragen, während sein Engagement für diskursive Formate zudem eine stärkere lokale und internationale Vernetzung der KW mit sich brachte. Unter Gruijthuijsens Leitung konnten die KW ihre internationale Bedeutung, die Besucher*innenzahlen und ihre finanziellen Ressourcen erheblich steigern. Das Programm hat zahlreiche historische und zeitgenössische künstlerische Positionen aufgegriffen und gestärkt. Gemeinsam mit seinem kuratorischen Team verantwortet Krist Gruijthuijsen noch bis Ende des Jahres das Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm des Hauses.

Die KW werden seit dem 15. Mai 2024 von Emma Enderby geführt. Axel Wieder tritt am 1. August 2024 die Nachfolge von Gabriele Horn als Direktor der Berlin Biennale an.
Mit Unterstützung der KW Freunde, Preußenquelle, Fratelli Branca Distillerie und Weingut Isegrim.

WANN?
Samstag, 06. Juli 2024, 19 bis 22 Uhr

WO?
KW Institute for Contemporary Art
KUNST-WERKE BERLIN e. V.
Auguststraße 69
10117 Berlin

KOSTET?
Freier Eintritt – first come, first serve


- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article

Thomas Hoepker 1936-2024