16.8 C
Berlin
Samstag, September 24, 2022

Kat Válastur – Eye, Lash! im HAU2 – Tanz | 03.05.-05.05.2022

Editors’ Choice

In einer verzauberten Landschaft aus Blumen, Metallfliesen und Wasser verkörpert die Choreografin und Performerin Kat Válastur verschiedene weibliche Archetypen und Personas. Die spätmittelalter-liche Mystikerin Marguerite Porete, die Figur der Monkey, der Tochter in Tarkovskys Film “Stalker”, oder die Figur der Lady Jane Gray, die in einem Gemälde von Delaroche dargestellt ist, materialisieren sich in diesem opernhaften Bekenntnis über die Konstruktion des Selbst und der Identität.

Abb. oben: Kat Válastur, Eye, Lash!, @ Leon Eixenberger

Kat Válastur taucht in ihr Bewegungsgedächtnis ein und nutzt ihre imaginäre und visuelle Sprache, um die kaleidoskopische Erfahrung einer Künstlerin in der heutigen Zeit zu erforschen. Mit Hilfe der Geister von Frauen der Vergangenheit und Gegenwart, die unterdrückt, ausgegrenzt, missbraucht, verbrannt oder enthauptet wurden, verwandelt sie den Bühnenraum in eine Zone, eine eingekapselte Welt und ein potenzielles Zuhause mit magischer Kraft, aufgeladen mit weiblicher Transzendenz und Spiritualität.

Die Film-Version von “Eye, Lash!” war im März 2021 auf HAU4 zu sehen. Nun wird die Arbeit endlich auf der Bühne vor Publikum gezeigt.

DEEDS NEWS - courtesy of HAU - Kat Válastur - Eye, Lash - (c) Ulrich Leitner
Kat Válastur, Eye, Lash!, @ Ulrich Leitner

TEAM:

Konzept, Choreografie, Performance: Kat Válastur
Lichtdesign: Martin Beeretz
Assistenz Licht: Vito Walter
Musik, Sounddesign: Stavros Gasparatos
Tontechnik: Mizithras, Georgios
Assistenz Ton: Reei Metz
Bühnenbild: Ulrich Leitner
Bühnenplastik: Ursula Linke
Kostüm: Kat Válastur, werkstattkollektiv
Dramaturgische Beratung: Maja Zimmermann
Assistenz Choreografie: Tamar Sonn
Produktionsleitung: Sina Kießling
Touring: Mascha Euchner-Martinez

DEEDS NEWS - courtesy of HAU - Kat Válastur - Eye, Lash - (c) Leon Eixenberger 1
Kat Válastur, Eye, Lash!, @ Leon Eixenberger

CREDITS:

Produktion: Kat Válastur
Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, December Dance (Concertgebouw & Cultuurcentrum Brugge)
Gefördert durch: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, NATIONALES PERFORMANCE NETZ Koproduktionsförderung Tanz, gefördert aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Residenz-Unterstützung: Ménagerie de Verre im Rahmen von studiolab

DEEDS NEWS - courtesy of HAU - Kat Válastur - Eye, Lash - (c) Leon Eixenberger
Kat Válastur, Eye, Lash!, @ Leon Eixenberger

Englisch / Sprache kein Problem.

WANN?

Termine: PREMIERE Di 3.5.2022, 20:00 / Mi 4.5.2022, 20:00 / Do 5.5.2022, 19:00

Dauer: ca. 75 Min

WO?

HAU2
Hallesches Ufer 32
10963 Berlin-Kreuzberg

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article