20.6 C
Berlin
Mittwoch, Juli 17, 2024

DRIFT: Shylight – Pinakothek der Moderne | 11.04-12.05.2024

Editors’ Choice

Die Neue Sammlung – The Design Museum präsentiert ab 11. April 2024 mit „Shylight“ eine ortsspezifische Installation des niederländischen Designerduos DRIFT in der Rotunde der Pinakothek der Moderne.

Abb. oben: DRIFT, Shy Synchrony Design Miami Basel, Photo by Ossip van Duivenbode

DRIFT ist ein 2007 von der Künstlerin Lonneke Gordijn und dem Künstler Ralph Nauta gegründetes Studio mit Sitz in Amsterdam. Mit einem interdisziplinär arbeitenden Team entwickeln sie erfahrbare Skulpturen, Installationen und Performances, die sich mit den Beziehungen zwischen Natur, Technologie und dem Menschen auseinandersetzen.

Die performative Installation “Shylight” fasziniert durch ihre eleganten Bewegungsabläufe und die Poesie ihrer Erscheinung. Die von der Decke der Rotunde abgehängten und von Industriemotoren gesteuerten Objekte erinnern mit ihren kelchartigen Strukturen an Blüten. Diese blütenartigen Objekte öffnen und schließen sich, während sie sich hinab und hinauf bewegen, und scheinen einen kontemplativen Tanz nach einer ihnen eigenen Choreographie zu vollführen.

„Nyktinastie ist ein hochentwickelter, natürlicher Mechanismus, der die Fähigkeit bestimmter Blumen steuert, sich nachts zu schließen, um sich zu verteidigen und ihre Ressourcen zu schonen. Dieses Prinzip hat viel mit menschlichen Emotionen zu tun. Die meisten vom Menschen geschaffenen Objekte und Gebäude haben eine statische Form, während alles Natürliche in dieser Welt, einschließlich der Menschen, einer ständigen Metamorphose und Anpassung an ihre Umgebung unterliegt. Mit ‘Shylight’ erforscht DRIFT diese Veränderungen, die Charakter und Emotionen in einer Installation aus unbelebten Objekten ausdrücken.“ (DRIFT)

“Shylight” von DRIFT ist eine modulare Installation, die in verschiedenen Konstellationen an unterschiedlichen Orten aufgeführt wird. Die von DRIFT für die Pinakothek der Moderne entwickelte “Shylight”- Installation besteht aus insgesamt 9 Objekten in zwei verschiedenen Größen, die die Rotunde in eine Bühne verwandeln.

WANN?

Donnerstag, 11. April bis Sonntag, 12. Mai 2024
Täglich 10:00 – 18:00 Uhr
Do 10:00 – 20:00 Uhr
Mo geschlossen

WO?

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

KOSTET?

10 Euro | ermäßigt 7 Euro
Sonntagseintritt 1 Euro
Tagesticket | 12 Euro

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article

Thomas Hoepker 1936-2024