14.4 C
Berlin
Sonntag, Mai 19, 2024

Nils Ben Brahim + Lili Theilen: It’s memories that we steal – EIGEN + ART Lab | 12.04.-25.05.2024

Editors’ Choice

EIGEN + ART Lab präsentiert ab 12. April 2024 die Ausstellung It’s memories that we steal. In der Ausstellung treffen zwei junge Berliner Maler*innen, Nils Ben Brahim und Lili Theilen, zusammen. 

Abb. oben: It’s memories that we steal, Nils Ben Brahim und Lili Theilen,
Courtesy EIGEN + ART Lab

Beim Betrachten der Arbeiten stolpert man eventuell über Fragen wie: Was davon ist Wirklichkeit? Handelt es sich um dargestellte Träume oder ist es einfach eine übersteigerte Realität? Vielleicht sind die Antworten auf diese Fragen jedoch nicht unbedingt entscheidend, um die volle Wirkung der Arbeiten zu erfassen. 

Well, we know where we’re goin’
But we don’t know where we’ve been
And we know what we’re knowin’
But we can’t say what we’ve seen
And we’re not little children
And we know what we want
And the future is certain
Give us time to work it out“

– Talking Heads, Road To Nowhere

[…] Wenn nun diese beiden Positionen aufeinandertreffen, könnte man meinen, dass ein intensiver, sich gegenseitig angreifender Diskurs entsteht. Doch die Arbeiten balancieren sich aus und geben sich durch ihre unterschiedlichen Wirkungsweisen Raum zum Atmen. Beide Berliner*in, beide derselben Generation angehörend, zeichnen ihre Realität ohne Hinweise auf einen richtigen Kontext. Und trotz der unterschiedlichen Ausdrucksweise sind die Arbeiten gleichermaßen bildgewaltig. 

WANN?

Eröffnung: Freitag, 12. April, 17 – 21 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 12. April bis Samstag, 25. Mai 2024

Öffnungszeiten:
Di ‐ Fr: 14 ‐ 18 Uhr
Sa: 11 ‐ 18 Uhr

WO?

EIGEN + ART Lab 
Torstraße 220
10115 Berlin

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article