18.1 C
Berlin
Samstag, Mai 18, 2024

Doppelspitze leitet zukünftiges Programm von C/O Berlin

Editors’ Choice

Zum Jahresanfang verkündet die C/O Berlin Foundation mit Dr. Kathrin Schönegg und Sophia Greiff erstmalig eine Doppelspitze in der Programmabteilung von C/O Berlin. Kathrin Schönegg, die bereits seit 2019 als Kuratorin bei C/O Berlin tätig ist, hatte mit dem Ausscheiden von Felix Hoffmann, ehemaligem Hauptkurator und Vorstandsmitglied, seit Oktober 2022 die kommissarische Leitung des Programms inne. Sophia Greiff hat sich in einem zweirundigen Bewerbungsverfahren unter zahlreichen Bewerber:innen durchgesetzt. Ab dem 1. Februar 2023 wird die neue Doppelspitze die programmatische Ausrichtung des Ausstellungshauses am Bahnhof Zoo weiterentwickeln und sein Renommee als eine der führenden Institutionen für Fotografie in Europa weiter ausbauen.

Abb. oben: Dr. Kathrin Schönegg und Sophia Greiff, Programmleitung C/O Berlin © C/O Berlin Foundation, David von Becker

Stephan Erfurt, Vorstandsvorsitzender C/O Berlin Foundation: “Seit 2019 begeistert Kathrin Schönegg durch ihre fotogeschichtliche Expertise und ihren Ideenreichtum u.a. bei der Konzeptionierung von Themenausstellungen zur aktuellen Bildkultur. Mit Sophia Greiff haben wir eine versierte Fotografiekuratorin für die C/O Berlin Foundation gewinnen können, die von nun an das Profil des Hauses im Bereich der Dokumentarfotografie an der Schnittstelle von Fotojournalismus und künstlerischer Praxis erweitern wird. Ich bin fest davon überzeugt, dass das Programm bei Kathrin und Sophia in kompetenten und tatkräftigen Händen liegt. Mit der Doppelspitze in unserer Programmabteilung werden wir ohne Zweifel an unsere bisherigen Erfolge anknüpfen.“

Sophia Greiff war von 2016 bis 2021 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Visual Journalism and Documentary Photography an der Hochschule Hannover tätig und hat die Bände image/con/text (Reimer 2020) und Images in Conflict (Jonas 2018) mit herausgegeben. Zuvor war sie langjährige Co-Kuratorin des Fotodoks Festivals für aktuelle Dokumentarfotografie sowie Stipendiatin der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung im Programm Museumskurator:innen für Fotografie. Als Doktorandin an der Folkwang Universität der Künste forscht sie zum recherchebasierten Fotobuch.

Kathrin Schönegg ist Fotohistorikerin. Ihre Dissertationsschrift Fotografiegeschichte der Abstraktion wurde mit dem DGPh-Forschungspreis Photographiegeschichte ausgezeichnet. Nach verschiedenen Stationen im Programm Museumskurator:innen für Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung sowie freien Tätigkeiten u.a. für die Berlinische Galerie und das Fotofestival Les Rencontres d’Arles ist sie seit 2019 Kuratorin der C/O Berlin Foundation. Neben Solo-Präsentationen kuratierte sie zuletzt die Themenausstellungen Send me an Image. From Postcards to Social Media (2021) sowie Songs of the Sky. Photography & the Cloud (2022).

Kathrin Schönegg und Sophia Greiff, Programmleitung C/O Berlin Foundation: „Längst gilt C/O Berlin als die Adresse für Fotografie in der Hauptstadt und wirkt als Haus mit internationaler Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus. Wir freuen uns sehr darauf, das Profil der Institution in den nächsten Jahren weiter zu schärfen und das Medium in seinen verschiedenen Facetten zu beleuchten: Im Angewandten und Künstlerischen, im Dokumentarischen und Experimentellen, im Historischen wie in der Gegenwart. In einer Zeit, in der Fotografie als Spiegel der Gesellschaft wirkt und analoge wie digitale Lebenswelten beeinflusst, gilt es, Orte für den lebendigen Diskurs um die aktuelle Bildkultur zu schaffen und den Kanon zu erweitern. C/O Berlin soll ein offenes Haus für Fotografie sein, an dem wir gemeinsam lernen, nationale, soziale sowie mediale Grenzen zu verschieben.“

WO?

C/O Berlin Foundation. Amerika Haus
Hardenbergstraße 22–24
10623 Berlin-Charlottenburg

WANN?

Täglich 11:00–20:00 Uhr
www.co-berlin.org

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article