17 C
Berlin
Mittwoch, Juli 24, 2024

CLB Galerie: AMBASSADORS OF NATURE – ART meets SCIENCE meets ARTIFICIAL INTELLIGENCE | 18.05.-29.05.2023

Editors’ Choice

Merkwürdige Insekten, eine Text-K.I., die über Artenvielfalt nachdenkt und ein 15 Meter hoher Dinosaurier mitten auf dem Moritzplatz – die Ausstellung “Ambassadors of Nature” in der CLB Galerie geht neue Wege mit spannenden Bezügen zwischen digitaler Technik, Wissenschaft und Natur. Die Ausstellung eröffnet am 17. Mai 2023 um 18 Uhr.

Abb. oben: Daniel Kalafata-Müller. SFT KEYVISUAL NEW.

Im Monat der Künstlichen Intelligenz präsentiert der performative Thinktank SAVE THE FUTURE eine Ausstellung an der Schnittstelle von analoger und digitaler Kunst und entführt in die fragile Welt der Biodiversität.

Als renommierter Botschafter der Artenvielfalt übernimmt Prof. Dr. Johannes Vogel, Direktor des Museums für Naturkunde Berlin, die Begrüßung: mittels QR Code erscheint er digital und führt unterhaltsam ins Thema ein.

Der Bildende Künstler Nándor Angstenberger hat eigens für die Ausstellung die 2 Meter hohe, filigrane Skulptur eines Baumes geschaffen. A Tree besteht aus Fundstücken, darunter weggeworfene, vergessene Alltagsgegenstände und natürliche Materialien. Damit  thematisiert er die Auswirkung menschlichen Handelns auf die Natur. Die Arbeit ist außerdem das Ergebnis einer ungewöhnlichen kreativen Partnerschaft: Angstenberger hat das Konzept in Gesprächen mit der Text-K.I. ChatGPT entwickelt. 

DEEDS NEWS - Schwein mit Orangen
Daniel Kalafata-Müller. Schwein mit orangen.

Daniel Kalafata-Müller zeigt mit den Animals of the Future verblüffend realistisch anmutende Tierdarstellungen. Jedoch: die Bilder sind K.I.-basiert und unter Zuhilfenahme des Text-zu-Bild-Generators Stable Diffusion entstanden. Die Arbeiten befragen die Zukunft der Evolution. Welche Entwicklungen stehen den Arten bevor? Wie werden sie aussehen? Welche Fähigkeiten werden sie ausbilden?

Inwieweit die sich verändernde Umwelt Tiere schon jetzt zur Anpassung zwingt, macht die Virtual-Reality-Experience Myriad.Where we connect. von Interactive Media Foundation und Filmtank erfahrbar. Immersiv und emotional erzählt das vielfach preisgekrönte Crossmedia-Projekt die realen Migrationsgeschichten von drei Tieren – dem Waldrapp, dem Polarfuchs und der Grünen Meeresschildkröte.Einen spektakulären Blick auf den bereits ausgestorbenen haushohen Brachiosaurus ermöglicht die App 3QR: das Scannen eines QR Codes lässt den imposanten Riesen direkt vor der Galerie auf dem Moritzplatz erscheinen und lädt alle BesucherInnen zu einem gemeinsamen Foto ein.

WO?

CLB Berlin
Aufbau Haus am Moritzplatz
10969 Berlin-Kreuzberg

WANN?

Eröffnung:

Mittwoch, 17. Mai 2023 ab 18.00 Uhr

Veranstaltungszeitraum:

Donnerstag, 18. Mai – Montag, 29. Mai 2023

Öffnungszeiten:

Täglich 15.00 bis 20.00 Uhr

Finissage:

Montag, 29. Mai 2023 um 17.00 Uhr

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article

Thomas Hoepker 1936-2024