25.2 C
Berlin
Freitag, Mai 24, 2024

Kit Armstrong – Schloss Neuhardenberg | 01.06.2024

Editors’ Choice

Am 1. Juni 2024 wird der Starpianist und Organist Kit Armstrong eines der bedeutendsten Orgelwerke der Geschichte in der Schinkel-Kirche Neuhardenberg zur Aufführung bringen: Franz Liszts Fantasie und Fuge über den Choral Ad nos, ad salutarem undam. Die Uraufführung des ungewohnt sinfonischen und überaus virtuosen Orgelwerks 1855 im Merseburger Dom war eine musikalische Sensation und ein gefeiertes gesellschaftliches Ereignis.

Abb. oben: Portrait Kit Armostrong, Foto: Marco Borggreve, Courtesy: Schloss Neuhardenberg

1924, vor genau 100 Jahren, stiftete Carl Hans Graf von Hardenberg der Schinkel-Kirche Neuhardenberg eine neue Orgel, ein Instrument der renommierten Orgelbauanstalt W. Sauer in Frankfurt/Oder. Pünktlich zum Jubiläum und nach einer umfangreichen Restaurierung des
historischen Instruments in den vergangenen Jahren erklingt darauf nun am 1. Juni 2024 um
19 Uhr Liszts Meisterkomposition.

DEEDS.NEWS - Schloss Neuhardenberg - Schinkel-Kirche Neuhardenberg - FotoAndreas Beetz-min
Abb. oben: Schinkel-Kirche Neuhardenberg, Foto: Andreas Beetz, Courtesy: Schloss Neuhardenberg

Der österreichische Pianist Alfred Brendel nannte Kit Armstrong „die größte musikalische Be-
gabung“, der er in seinem Leben begegnet sei. Im Rahmen eines Gesprächskonzerts begibt sich der junge Starpianist mit seinem Publikum auf Zeitreisen durch die Musik wie durch sein eigenes Leben. Auf dem Klavier und an der Orgel erklingen neben Liszts Fantasie Werke von Bach, Mozart und William Byrd sowie die Uraufführung einer eigenen Komposition.
Mit der der Journalistin Inge Kloepfer spricht Kit Armstrong über sein Leben, die Musik und die
Herausforderungen einer atemberaubenden Solistenkarriere.

Programm
an der Sauer-Orgel:
Johann Sebastian Bach: Triosonate Nr. 1 Es-Dur, 1. Satz , BWV 525
Charles-Marie Widor: Toccata in F-Dur aus der 5. Orgelsinfonie, op. 42 Nr. 1
Franz Liszt: aus Fantasie und Fuge über den Choral Ad nos, ad salutarem undam von Giacomo Meyerbeer
am Klavier:
Johann Sebastian Bach: Präludium C-Dur, BWV 846 (aus: Das Wohltemperierte Klavier, 1. Teil)
William Byrd: Walsingham
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate Nr. 17 in B-Dur, 3. Satz Allegretto, KV570
Kit Armstrong: Uraufführung einer neuen Komposition

WANN?

Samstag, 01 Juni 2024, um 19:00 Uhr: Liszts Meisterkomposition.

WO?

Schinkel-Kirche Neuhardenberg
Sybelstraße 63
10629 Berlin

KOSTET?

Preisgruppe I:
€ 36,- / ermäßigt und NHB-Card € 28,-
Preisgruppe II:
€ 29,- / ermäßigt und NHB-Card € 22,-

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article