17.5 C
Berlin
Mittwoch, Juni 19, 2024

Book Launch bei FeldbuschWiesnerRudolph: NICOLA STAEGLICH | 06.10.2022

Editors’ Choice

Am Donnerstag, 6. Oktober 2022 um 19 Uhr lädt die Berliner Galerie FeldbuschWiesnerRudolph zur Vorstellung des im DCV Verlag erschienenen Katalogs COLOR LIGHT MATTER MIND der Künstlerin Nicola Staeglich.

Abb. oben: Courtesy FWR Galerie

Ihm Rahmen der Präsentation findet ein Künstlergespräch mit Nicola Staeglich statt. Die Künstlerin wird eine Auswahl neuer Werke sowie die Buch Sonder-Editionen (siehe unten) vorstellen. Die Galerie sorgt mit einem Apero für das leibliche Wohl.

Buch Sondereditionen
Zum Buch werden 5 Sondereditionen wie folgt angeboten:

Handsigniertes Buch 
“COLOR LIGHT MATTER MIND”
+ gerahmtes Unikat, Öl auf Polyesterpapier, 36 x 28 cm / 36 x 34 cm

Vorzugspreis: 1.800,00 Euro

DEEDS NEWS Booklunch NICOLA STAEGLICH 2
Courtesy: FeldbuschWiesnerRudolph

COLOR LIGHT MATTER MIND
Herausgeber: FeldbuschWiesnerRudolph
Autoren: Ingo Arend, Ulrich Loock, Terry R. Myers, Susanne Prinz, Jette Rudolph, David Ryan, Ludwig Seyfarth, Nicola Staeglich, Ursula Ströbele, John C. Welchman
Gestaltung: Rolf Eusterschulte
Umschlag: Hardcover mit Glattschnitt
Seitenzahl: 168
Abbildungen: 71
Sprache(n): Deutsch, Englisch
Mass: 21 x 27,5 cm
Verlag: DCV 
ISBN: 978-3-96912-090-3

“Diese Malerei entspricht der Ambition, Farbe in die Luft zu malen.”

Color Light Matter Mind ist Staeglichs erste Monografie und setzt ihre aktuellen Arbeiten in Beziehung zu den früheren (1998–2021). Von den spiralförmigen Reliefs hin zu ihren Liquid Lights öffnet sie der Farbe eine neue Dimension.

DEEDS NEWS Booklunch NICOLA STAEGLICH 3
Cortesy: FeldbuschWiesnerRudolph

Nicola Staeglich studierte an der Städelschule in Frankfurt, an der Kunstakademie Mainz und am Chelsea College of Art in London. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und ist seit 2015 Professorin für Malerei/Grafik an der Hochschule der bildenden Künste Essen. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzelausstellungen im In- und Ausland präsentiert und sind Teil privater und öffentlicher Sammlungen.

WO?

FeldbuschWiesnerRudolph
Jägerstraße 5
10117 Berlin-Mitte

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article