12.4 C
Berlin
Sonntag, September 25, 2022

paper positions berlin 2022: Teilnehmende Galerien

Editors’ Choice

Insgesamt 52 Galerien aus 8 Ländern zeigen auf der 6. Ausgabe der paper positions Berlin vom 28. April bis 1. Mai 2022 ihre wichtigsten künstlerischen Positionen, die sich dem Medium Papier in herausragender Weise widmen.

Abb. oben: Lotte Laserstein, Sitzender weiblicher Halbakt, 1926, o. R., courtesy of Dr. Nöth Galerie + Kunsthandel

Alle Teilnehmenden sind unten gelistet. Neu dabei sind u. a. O Gallery (Teheran), Galerie Georg Nothelfer (Berlin), Nadan (Berlin), Valerius Gallery (Luxembourg), Mikiko Sato Gallery (Hamburg), Galleri Thomassen (Göteborg), Tom Reichstein Contemporary (Hamburg), Studio 4 Berlin (Berlin), Bernhard Knaus Fine Art (Frankfurt am Main), Galerie With Tsjalling (Groningen) und Dr. Nöth Kunsthandel + Galerie (Ansbach).

Das Œuvre von Lotte Laserstein (1898– 1993) gehört zu den großen Wiederentdeckungen der letzten Jahre. Die Malerin machte sich in der pulsierenden Kunstszene der Weimarer Republik einen Namen und ist vor allem für ihre sensiblen und realistischen Porträts von Frauen in städtischer Umgebung bekannt. Gezeigt werden ihre Arbeiten von Dr. Nöth Galerie

Für die paper positions berlin wird die Künstlerin Isabelle Borges in einer ortsspezifische Wandinstallation ihre drei-dimensionalen „Boxes“ bei FeldbuschWiesnerRudolph präsentierten. Die „Boxes“ sind aus verschiedenfarbigem Passe-partout-Karton konstruierte Objekte, die aus mehrfach übereinandergeschichteten Ebenen bestehen. Die Außen-kanten der einzelnen Kuben sind vollflächig von Leuchtfarben oder Spiegelflächen ausgefüllt. Auf diese Weise entsteht eine leuchtende Poesie; ein komplexes Spiel zwischen Linie, Farbe, Fläche und Raum.

DEEDS NEWS - paper positions berlin 2022 - FeldbuschWiesnerRudolph - Isabelle Borges - 2022 - Foto Frede Martini
Isabelle Borges, BOX 3.28.22, 2022, synthetic paper and neon cardboard on wood, 28 x 18 x 14 cm, Foto Frede Martini, courtesy of FeldbuschWiesnerRudolph & the artist

Malwine Stauss steht stellvertretend für die Stimme einer jungen Generation von Künstler:innen, die durch ihre Arbeit gesellschaftliche Normen kritisch hinterfragt und sich mit den Themen weiblicher Selbstermächtigung und Gemeinschaft auseinandersetzt. Ihre ausdrucksstarken Aquarelle werden bei Jarmuschek + Partner zu sehen sein.

DEEDS NEWS - paper positions berlin 2022 - Jarmuschek Partner - Malwine Stauss 2021
Malwine Stauss, März, 2021, Watercolor on paper, 30 x 30cm, courtesy of Galerie Jarmuschek + Partner & the artist

Die ungewöhnlichen, feinen Tuschezeichnungen auf Papier von Felix Baxmann präsentiert die Galerie Martin Mertens. Baxmanns Werke sind aus unzähligen winzigen Webmustern aufgebaut und werden zum Teil in mehreren Lagen so verdichtet aufgetragen, dass beinahe textile Strukturen entstehen. Sein Arbeitsprozess ist fast meditativ und erfordert extreme Disziplin und Ausdauer.

DEEDS NEWS - paper positions berlin 2022 - Galerie Martin Mertens - Felix Baxmann
Felix Baxmann, Heimat, Partizipierende Landschaft und Himmelskörper, micrpigmentink on paper, 31 x 23cm, courtesy of Galerie Martin Mertens & the artist

Alle teilnehmenden Galerien

Anahita Contemporary. Berlin (Deutschland)

Galerie Renate Bender. München (Deutschland)

Galerie Biesenbach. Köln (Deutschland)

Bode Galerie. Nürnberg/Daegu (Deutschland/Südkorea)

CA Franches-Montagnes. Saint-Brais (Schweiz)

Galeria Caicoya. Oviedo (Spanien)

Galerie Commeter | Persiehl & Heine. Hamburg (Deutschland)

DavisKlemmGallery. Wiesbaden (Deutschland)

Galerie Horst Dietrich. Berlin (Deutschland)

FeldbuschWiesnerRudolph. Berlin (Deutschland)

Galerie Thomas Fuchs. Stuttgart (Deutschland)

Golestani Gallery. Düsseldorf (Deutschland)

Handsiebdruckerei Editionen. Berlin (Deutschland)

Galerie Carolyn Heinz. Hamburg (Deutschland)

Galerie Herold. Hamburg/Kampen (Deutschland)

Galerie Helga Hofman. Alphen aan den Rijn (Niederlande)

Galerie Holthoff. Hamburg (Deutschland)

Jarmuschek+Partner. Berlin (Deutschland)

Felix Jud Kunsthandel. Hamburg (Deutschland)

Bernhard Knaus Fine Art. Frankfurt am Main (Deutschland)

Galerie Inga Kondeyne – Raum für Zeichnung. Berlin (Deutschland)

Kuckei + Kuckei. Berlin (Deutschland)

Galerie Martin Kudlek. Köln (Deutschland)

Kunkel Fine Art. München (Deutschland)

Livingstone Gallery. Den Haag (Niederlande)

Galerie Gilla Lörcher. Berlin (Deutschland)

Jörg Maaß Kunsthandel. Berlin (Deutschland)

Maksla XO. Riga (Lettland)

Galerie Martin Mertens. Berlin (Deutschland)

mianki.Gallery. Berlin (Deutschland)

Micheko Galerie. München (Deutschland)

Nadan. Berlin (Deutschland)

Dr. Nöth Kunsthandel + Galerie. Ansbach (Deutschland)

Galerie Georg Nothelfer. Berlin (Deutschland)

O Gallery. Teheran (Iran)

Oechsner Galerie. Nürnberg (Deutschland)

Paper Residency!. Berlin (Deutschland)

Galerie Rupert Pfab. Düsseldorf (Deutschland)

Galerie Nanna Preußners. Hamburg (Deutschland)

Tom Reichstein Contemporary. Hamburg (Deutschland)

Thole Rotermund Kunsthandel. Hamburg (Deutschland)

Mikiko Sato Gallery. Hamburg (Deutschland)

Galerie Paul Scherzer. Halle (Deutschland)

Schwarz Contemporary. Berlin (Deutschland)

Galerie Heike Strelow. Frankfurt am Main (Deutschland)

Galerie Tammen. Berlin (Deutschland)

Galleri Thomassen. Göteborg (Schweden)

Malte Uekermann Kunsthandel. Berlin (Deutschland)

Valerius Gallery. Luxemburg (Luxemburg)

Galerie Von&Von. Nürnberg (Deutschland)

Wichtendahl Galerie. Berlin (Deutschland)

Galerie With Tsjalling. Groningen (Niederlande)

WANN?

Professional Preview: Do, 28. April, 14 – 18 Uhr (nur mit Vip Karte)

Eröffnung: Do, 28. April, 18 – 21 Uhr

Reguläre Öffnungszeiten
Fr, 29. April, 13 – 20 Uhr 
Sa, 30. April, 13 – 20 Uhr
So, 1. Mai, 12 – 18 Uhr

WO?

Deutsche Telekom Hauptstadtrepräsentanz
Französische Straße 33 a-c
10117 Berlin-Mitte

KOSTET?

Regulär 15 EUR | Ermäßigt 8 EUR | Eröffnung 10 EUR

ÖPNV
U2: Hausvogteiplatz
U5/U6: Unter den Linden
Bus 147: Werderscher Markt

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -spot_img

Latest article