17.6 C
Berlin
Freitag, April 12, 2024

Berlin Art Week 2023: GALLERY WEEKEND FESTIVAL – Studio Mondial | 16.09. + 17.09.2023

Editors’ Choice

Das GALLERY WEEKEND FESTIVAL findet am Wochenende des 16. und 17. September im Rahmen der diesjährigen Berlin Art Week statt. Ausgerichtet vom Studio Mondial im ehemaligen Hotel Mondial am Kurfürstendamm bietet das Festival ein vielfältiges Programm mit Performances, Screenings, Sound-Events, Lesungen und Installationen, die die Lobby, das ehemalige Restaurant, die beiden Hotelbars, den Innenhof und die Tiefgarage zum Leben erwecken werden.

Abb. oben: Maque Pereyra, ink Agop, @inkagop at DOOM SPA

Das Programm beginnt am Samstagmittag mit abwechselnden Performances und Lesungen auf der Innen- und Außenbühne von Yi Ten Lai, Daniel Ward, Frieda Toranzo Jaeger, Ana Prvački, Angharad Williams, Nicholas Grafia und Mikołaj Sobczak sowie einem Gespräch zwischen Nora Turato und der Autorin Stephanie LaCava. Am Nachmittag gibt es Klangperformances von Leyla Yenirce mit Vienna Gist, Susan Philipsz mit Luca Diebold, Theresa Patzschke und Eleni Poulou sowie eine Performance und ein DJ-Set von Maque Pereyra.

DEEDS NEWS - GALLERY WEEKEND FESTIVAL - Cemile Sahin, Four Ballads for my Father - Courtesy the artist and Esther Schipper (c) Cemilen Sahin
Cemile Sahin, Four Ballads for my Father – Spring, 2022, Digital video, Duration: 43:40 min, Courtesy the artist and Esther Schipper, Berlin/Paris/Seoul, Still © Cemile Sahin

Am Sonntagmittag wird das Festival vor dem Hotelgebäude am Kurfürstendamm mit einer Klangperformance von DAF (Dynamische Akustische Forschung), Lesungen von Philipp Simon und Sofia Defino Leiby, einem neuen Chorstück des BWŁKS-Chores, einer text- und musikbasierten Performance von Raphaela Vogel mit Juliane Liebert und Daniel Roth, gefolgt von einer Verlängerung des Films von Elisa Giardina Papa feat. der Musikerin duendita, einer Klangperformance von Leda Bourgogne, einer Lesung von Karl Holmqvist und einer Performance von Anna Ehrenstein mit Göksu Kunak und Yara Mekawei, die zwischen Text und Klang oszilliert. FRANKIE wird das Programm mit einer Cello- und Gesangsperformance abschließen.

ZEITPLAN AM SAMSTAG

12:00 UHR

Yi Ten Lai
Mamá y Papá
Installation + Aufführung

Heike Baranowsky
Selbstgespräch, 2023 (25:17 min)
Filmvorführung

12:30 UHR

Monty Richthofen
SPIEL DIE KARTEN, DIE DIR GEGEBEN WURDEN
Performance, Live-Tattoo-Intervention

Ulla von Brandenburg
Le milieu est bleu, 2020 (23:43 min)
Filmvorführung

13:00 UHR

Peggy Buth
Du liebst mich?, 2008 (19:27 min)
Filmvorführung

13:30 UHR

Daniel Ward
Lesung Performance

Stephanie Comilang
Wie man ein Gemälde aus dem Gedächtnis malt, 2022 (18:17 min)
Filmvorführung

14:00 UHR

Frieda Toranzo Jaeger mit Martin Peñaloza Cecconi und Safira Robens
… Und doch werden wir
Aufführung

Michael Franz
New Sad, (1990-2001/2023), 2023 (38:00 min)
Filmvorführung

14:45 UHR

Christopher Aque
Leerlauf, 2018 (13:21 min)
Filmvorführung

15:00 UHR

Ana Prvački
Shunga Vorführung
Vortragsvorführung

Anmeldung per E-Mail erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bitte beachten Sie, dass die Vorführung geschlechtsreife Inhalte enthält.

Elisa Giardina Papa
“U Scantu”: Ein unordentliches Märchen, 2022 (13:06 min)
Filmvorführung und Musikperformance

15:30 UHR

Angharad Williams
the last testament and will of me
Aufführung

Loretta Fahrenholz
Ein Jahrzehnt, das explodierte, 2021 (37:00 min)
Filmvorführung

16:00 UHR

Nora Turato und Stephanie LaCava
Gespräch

16:15 UHR

Cemile Sahin
Vier Balladen für meinen Vater – Frühling, 2022 (43:40 min)
Filmvorführung

17:00 UHR

Leyla Yenirce feat. Wien-Gist
Göttin sein
Klang/Geräusch-Performance (DE)

Jenkin van Zyl
Maschinen der Liebe, 2020 (40:00 min)
Filmvorführung

17:45 UHR

Su Yu Hsin
Hochofen Nr.2, 2022 (13:35 min)
Filmvorführung

18:00 UHR

Nicholas Grafia und Mikołaj Sobczak
Es ist 22 Uhr. Weißt du, wo deine Kinder sind?
Gesprochene Wort-Performance

Britta Thie
Wiederholungen, 2023 (21:53 min)
Filmvorführung

18:30 UHR

Friedrich Kunath
Das Ende ist mein Anfang, 2017 (21:00 min)
Filmvorführung

19:00 UHR

Susan Philipsz mit Luca Diebold
Der Fall Teil I
Vierkanalige Klanginstallation und Performance

19:30 UHR

Theresa Patzschke und Eleni Poulou
Der Klang wurde nicht gesammelt
Klang- und Leseperformance (DE/EN)

20:00 UHR

Maque Pereyra
Flor de Pantano
Auftritt und DJ-Set

ZEITPLAN AM SONNTAG

12:00 UHR

DAF (Dynamische Akustische Forschung)
Stücke der Aufmerksamkeit
Klang-Performance

Heike Baranowsky
Selbstgespräch, 2023 (25:17 min)
Filmvorführung

12:30 UHR

Ulla von Brandenburg
Das Milieu ist blau, 2020 (23:43 min)
Filmvorführung

13:00 UHR

Philipp Simon
Auszüge aus NATUR
Lesung, vorgetragen von Theresa Patzschke (DE)

Peggy Buth
Du liebst mich?, 2008 (19:27 min)
Filmvorführung

13:30 UHR

Sofia Defino Leiby
Auszüge aus May Text
Lese-Performance

Stephanie Comilang
Wie man ein Gemälde aus dem Gedächtnis malt, 2022 (18:17 min)
Filmvorführung

14:00 UHR

BWKŁS-Chor
Ліси, Lasy, гори
Auftritt des Chors

Michael Franz
New Sad, (1990-2001/2023), 2023 (38:00 min)
Filmvorführung

14:30 UHR

Raphaela Vogel, Juliane Liebert, Daniel Roth
Text- und musikbasierte Performance (DE)

14:45 UHR

Christopher Aque
Leerlauf, 2018 (13:21 min)
Filmvorführung

15:00 UHR

Elisa Giardina Papa feat. duendita
“U Scantu”: A Disorderly Tale, 2022
Filmvorführung und Musikperformance

15:30 UHR

Loretta Fahrenholz
Ein Jahrzehnt, das explodierte, 2021 (37:00 min)
Filmvorführung

16:00 UHR

Leda Bourgogne
T. O. T.
Klang und Poesie live vorgetragen

16:15 UHR

Cemile Sahin
Vier Balladen für meinen Vater – Frühling, 2022 (43:40 min)
Filmvorführung

16:30 UHR

Karl Holmqvist
Liest du mich!? und Make Up
Performance mit Lesung

17:00 UHR

Anna Ehrenstein mit Göksu Kunak und Yara Mekawei
Vollständig automatisierter Orientalismus
Text- und Klangperformance

Jenkin van Zyl
Maschinen der Liebe, 2020 (40:00 min)
Filmvorführung

17:45 UHR

Su Yu Hsin
Hochofen Nr.2, 2022 (13:35 min)
Filmvorführung

18:00 UHR

FRANKIE
Live-Konzert

Britta Thie
Wiederholungen, 2023 (21:53 min)
Filmvorführung

18:30 UHR

Friedrich Kunath
Das Ende ist mein Anfang, 2017 (21:00 min)
Filmvorführung

Teilnehmende Galerien und Künstler:

Guido W. Baudach, Jasmin Werner / Galerie Isabella Bortolozzi, Juliette Blightman / BQ, Leda Bourgogne, Raphaela Vogel with Juliane Liebert and Daniel Roth / Galerie Buchholz, Loretta Fahrenholz / Capitain Petzel, Leyla Yenirce with Vienna Gist, Mikołaj Sobczak / carlier | gebauer, Laure Prouvost, Asta Gröting / ChertLüdde, Stephanie Comilang, Pauline Curnier Jardin / Mehdi Chouakri, Isabell Heimerdinger / Contemporary Fine Arts, Ana Prvački / Dittrich & Schlechtriem, Monty Richthofen / Ebensperger, Jan St. Werner / Efremidis, daniel ward / Galerie Eigen + Art, Raul Walch / Konrad Fischer Galerie, Susan Philipsz with Luca Diebold / Galerie Lars Friedrich, Peter Wächtler, Nina Könnemann, Michael Franz / Heidi, Kandis Williams, Jordan Strafer / Galerie Max Hetzler, Friedrich Kunath / Hua International, Jenkin van Zyl / Galerie Judin, Cornelia Schleime / Klemm’s, Peggy Buth / Galerie Noah Klink, Max Paul, Gerrit Frohne-Brinkmann / Klosterfelde Edition, Dan Peterman / KOW, Anna Ehrenstein with Göksu Kunak and Yara Marawei, Peter Friedl / Kraupa-Tuskany Zeidler, Taína Cruz, Galli / alexander levy, Anne Duk Hee Jordan, Su Yu Hsin / Meyer Riegger, Ulla v. Brandenburg / Galerie Molitor, BWKŁS Choir (Wojciech Kosma), Ketuta Alexi-Meskhishvili, Ghislaine Leung, Penny Goring / Galerie Neu, Karl Holmqvist / Galerie Nordenhake, Lap-See Lam / Peres Projects, Nicholas Grafia / Plan B, Adrian Ganea / PSM, Nadira Husain / Schiefe Zähne, Philipp Simon, Angharad Williams / Esther Schipper, Cemile Sahin / Société, Petra Cortright / Soy Capitán, Yi Ten Lai, Eli Cortiñas / Sprüth Magers, Nora Turato with Stephanie LaCava / Sweetwater, Sofia Defino Leiby, Christopher Aque / Tanja Wagner, Elisa Giardina Papa with duendita / Galerie Barbara Weiss, Frieda Toranzo Jaeger, Heike Baranowsky / Wentrup, Britta Thie / moreover: DAF (Dynamische Akustische Forschung) / Fortuna Forest / FRANKIE / Lena Henke / Theresa Patzschke und Eleni Poulou / Jenna Sutela / Maque Pereyra / Lila Steinkampf 

WO?

Studio Mondial
Kurfürstendamm 47
10707 Berlin

WANN?

Samstag, 16.09.2023, 12-21 Uhr
Sonntag, 17.09.2023, 12-19 Uhr

- Advertisement -spot_img

IHRE MEINUNG | YOUR OPINION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+++++++++ O P E N C A L L 2024 +++++++++

spot_img
- Advertisement -spot_img

Latest article